Wann immer wir an Lamar Odoms Liebesleben denken, denken wir oft an seine turbulente Beziehung zu Khloe Kardashian. Obwohl die anti-kardashianische Einheit der sozialen Medien Odom als Opfer des „Kardashian-Jenner-Fluches“ betrachtet, endete seine düstere Beziehung mit der jüngsten kardashianischen Schwester aufgrund seines Kampfes gegen Drogen- und Sexsucht. Trotz seiner mit Boulevardzeitungen gefüllten Ehe mit Khloe Kardashian war die Reality-TV-Persönlichkeit nicht die einzige Romanze des ehemaligen NBA-Spielers.

In seinen Memoiren Dunkelheit zu LichtOdom dachte über seine Beziehung zur Schauspielerin Taraji P. Henson nach. Der ehemalige Athlet und der Was Männer wollen Stern datiert im Jahr 2009 und laut Odom war die „heiße und schwere“ Beziehung eine der „glücklichsten Zeiten von“ [his] Leben. „Odom beschrieb, wie oft sie Zeit miteinander verbrachten.“ Wir begannen heimlich miteinander auszugehen und verliebten uns schnell. „Leider müssen alle guten Dinge ein Ende haben – Odom und Hensons Beziehung endeten schließlich aufgrund seiner sauer überlappende Beziehung zu Kardashian.

Lamar Odom sagt, er sei „unreif“ gewesen, weil er Taraji P. Henson für Khloe Kardashian verlassen habe

Trotz des felsigen Endes ihrer Beziehung vor mehr als einem Jahrzehnt spricht Lamar Odom immer noch hoch von seiner Beziehung zu Versteckte Figuren Schauspielerin Taraji P. Henson. In einer Folge von TV One aus dem Jahr 2019 UNZENSIERT, das Vorherige Mit den Sternen tanzen Der Kandidat sprach über seine Beziehung zum Star. „Sie war etwas älter als ich, aber ich habe viel von ihr gelernt, weil das die bedeutendste Beziehung war, die ich als Erwachsener mit einer schwarzen Frau hatte. Ich hatte immer ein Bild von ihr auf der Straße dabei. „Sagte Odom. „Sie hat mich inspiriert. Eine schwarze Frau, die so arbeitet, ist genauso gut in ihrem Handwerk wie ich in meinem Handwerk.“

Laut Odom verlor die Beziehung irgendwann ihren Funken, als er sich in Khloe Kardashian verliebte. Die beiden begannen 2009 miteinander auszugehen, nachdem sie sich in einem Nachtclub getroffen hatten. Er und Kardashian machten sich auf den Weg und ihre Beziehung blühte innerhalb weniger Wochen nach dem Kennenlernen auf, was das Paar dazu inspirierte, innerhalb von Monaten nach dem Treffen zu heiraten. Nach vier Jahren Ehe trennten sich die beiden jedoch 2013 aufgrund von Odoms Untreue und seines Kampfes gegen die Drogenabhängigkeit gemäß seinem Interview mit Guten Morgen Amerika. Ihre Scheidung wurde schließlich im Jahr 2015 abgeschlossen.

Rückblickend bedauert Odom, wie die Dinge mit Henson endeten. „Ich wünschte nur, ich hätte mit ihr etwas anderes gemacht“, sagte er in der Doku-Serie. „Die Dinge endeten mit Taraji, weil ich ein unreifer Punk war. Ich wusste nicht, wie ich ihr sagen sollte, dass ich mich in eine andere Frau namens Khloé Kardashian verliebte.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here