Die Sängerin Keyshia Cole und der Rapper Jeezy waren damals heiß und schwer, aber Sie haben es vielleicht nicht gewusst, da sie ihre Beziehung während der Datierung auf dem Tiefststand gehalten haben. Cole stieg mit dem Start ihres Debütalbums im Juni 2005 in die Musikszene ein Wie es ist und ist seitdem ein fester Bestandteil der Musik-Charts. Cole war im Laufe der Jahre mit mehreren anderen Männern verbunden, darunter dem Schauspieler Tyrese Gibson, dem Rapper Niko Khale, Bow Wow und Birdman. Sie war einst mit dem ehemaligen NBA-Spieler Daniel Gibson verheiratet.

Jay Wayne Jenkins, professionell bekannt als Jeezy, begann seine Karriere 2004 mit der Unterzeichnung bei Def Jam Recordings. Zusammen mit den in Atlanta ansässigen Rapper TI und Gucci Mane wird ihm zugeschrieben, dass er Pionierarbeit geleistet und Trap-Musik populär gemacht hat. Berichten zufolge war er während seiner gesamten Karriere mit mehreren Frauen zusammen, aber eine seiner bemerkenswertesten Beziehungen war mit Cole. Die beiden datierten von 2005 bis 2007.

Jeezy und Cole haben die Dinge vielleicht ziemlich ruhig gehalten, während sie sich verabredet haben, aber nach der Trennung im Jahr 2007 gaben beide unterschiedliche Versionen an, warum sie nicht mehr zusammen sind. Scrollen Sie weiter für die Schaufel.

Hat Jeezy Keyshia Cole vorgeschlagen oder umgekehrt?

In einem Interview von 2007 mit Wesen (über Madame Noire), Keyshia Cole behauptete, Jeezy habe ihr einen Vorschlag gemacht. „Es ist komisch. Nachdem dieser Typ mir vorgeschlagen hatte, dachte ich, verdammt, das ist alles, wofür eine Frau lebt: verheiratet zu sein, mit einem Ring, um etwas darstellen zu können. Aber für mich war es das Gegenteil.“ sie sagte zu der Zeit. „Ich hatte Angst. Wenn du heiratest, wirst du einer; du lebst nicht mehr nur für dich selbst. Ich bin einfach nicht bereit dafür.“

Aber Jeezy hatte eine andere Sicht auf das, was passiert ist. Er behauptete, Cole habe ihm einen Vorschlag gemacht, und in seinem eigenen Interview von 2008 sagte er, die beiden seien nicht einmal so ernst: „Um ehrlich zu sein, es war mehr, was sie wollte. Sie war cool und wir hatten eine coole Freundschaft. Die Medien Wir haben es geschafft. Wir haben rumgehangen. Wir haben rumgehangen. Die Sache ist, dass man mit jemandem, mit dem man cool sein will, nicht cool sein kann [without the media thinking it’s a relationship]… Ich war erwachsen genug, um ihr zu sagen: Schau, Baby, das ist momentan nicht das, was es ist. „

Unabhängig von den Unterschieden, die sie in Bezug auf ihre Trennung hatten, scheinen Keyshia Cole und Jeezy an einem guten Ort zu sein. Jeezy ist jetzt verlobt mit Die reale Co-Moderator Jeannie Mai und Cole gratulierten ihm während eines Interviews mit Der Schattenraum. „Ich bin super stolz auf Jeezy und Jeannie. Sie ist eine Süße. Sie war immer süß“, sagte Cole. „Aber ich bin super stolz auf die Tatsache, dass er tatsächlich diesen Schritt unternommen hat, um offen zu lieben … Ich bin super glücklich für beide.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here