Musiksensation Lorde ist seit 2017 nicht mehr beschäftigt, aber das ändert sich. In einem Newsletter an die Fans kündigte Lorde laut Pitchfork ein Album namens „Solar Power“ an. Es ist eine ungewöhnliche Ankündigung, wenn man bedenkt, dass Lorde bekanntermaßen einen Schritt zurück von den sozialen Medien gegangen ist. Hey, wir alle brauchen manchmal eine Pause. Und als noch erfreulichere Nachricht hat Lorde kürzlich eine gleichnamige Single veröffentlicht, die, wie der Name schon sagt, ein fröhlicher, sonniger Track ist.

In ihrem Newsletter erklärte Lorde ihre Motivation bei der Erstellung des Albums. „Das Album ist eine Hommage an die Natur, ein Versuch, die tiefen, transzendenten Gefühle, die ich habe, wenn ich draußen bin, zu verewigen“, erklärte Lorde. „In Zeiten von Kummer, Trauer, tiefer Liebe oder Verwirrung suche ich nach Antworten in der natürlichen Welt. Ich habe gelernt, auszuatmen und mich einzustimmen.

Lorde hatte noch mehr zu dem Album zu sagen: „Ich möchte, dass dieses Album dein Sommerbegleiter ist, den du auf der Fahrt zum Strand pumpen kannst. Der, der wie eine Bräune auf deiner Haut bleibt, wenn die Monate wieder kühler werden.“ Während wir von der Aussicht auf das gesamte Album begeistert sind, kommen wir über die Single „Solar Power“ nicht hinweg. Hier ist, was das Lied wirklich bedeutet.

Lorde verwendet eine Sommermetapher, um in einen „neuen Geisteszustand“ zu gelangen

Lordes „Solar Power“ ist ein druckvoller, sonniger Song, der das perfekte Gegenmittel gegen einen Winterfrost bietet. Und es bringt eine dreifache Bedrohung mit Lorde, gefolgt von Phoebe Bridgers und Clairo, die laut Pitchfork Backup-Vocals singen.

Lorde beginnt das Lied mit einer Saisonverschiebung. „Ich hasse den Winter, kann die Kälte nicht ertragen/ Ich neige dazu, alle Pläne abzubrechen (Entschuldigung, ich schaffe es nicht)/ Aber wenn die Hitze kommt, greift etwas“, singt sie laut Genius .

Während das Lied die Veränderungen beschreibt, die mit Sonne und Sommer einhergehen, bietet Lorde durch die sonnige Metapher auch eine tiefere Botschaft. „Vergiss all die Tränen, die du geweint hast/ Es ist vorbei“, singt sie. „Es ist ein neuer Geisteszustand/ Kommst du, mein Baby?“ Nach dem Jahr, das wir alle gerade hatten, ist dies definitiv eine Botschaft, die die Fans gerne hören wollten.

Fans waren überall auf Twitter darüber und stimmten mit der Sommerstimmung ein. „Oh, aber wie ist sie so süß und warm und ätherisch?“ ein Fan fragte. „Ich fühle mich buchstäblich, als hätte ich gerade einen Liebesbrief erhalten, der mit einem kleinen zitrusartigen Parfüm besprüht ist.“ Das klingt nach purer Poesie, genau wie das Lied.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here