Ke $ ha wurde sofort zu einem der größten Popstars der Welt, als sie 2009 den Mega-Smash „TiK ToK“ veröffentlichte und Katy Perry, Ke $ ha stach aus dieser Menge heraus, indem sie völlig entschuldigungslos sie selbst war und einen Treffer nach dem anderen schrieb. „TiK ToK“ war jedoch das Lied, mit dem alles begann.

Ke $ ha schrieb „TiK ToK“ direkt am Abgrund des Ruhmes. Sie sagte Esquire 2009 lebte sie tatsächlich in dem Haus, in dem The Eagles „Hotel California“ aufgenommen hatte, und beschrieb die Lebenssituation als „dieses Laurel Canyon-Haus mit sieben Zimmern und Mitbewohnern, die monatlich schwanken“.

„Ich bin einen Tag nach unserer Party aufgewacht und von zehn der schönsten Frauen umgeben, die Sie je gesehen haben“, sagte sie der Zeitschrift. „Und ich dachte, ich bin wie P. Diddy – es gibt keinen Mann wie diesen auf der ganzen Welt. Das wurde also die erste Zeile der neuen Single, und wir gingen einfach von dort aus.“

Nachdem Ke $ ha den Song sofort unvergesslich gemacht hatte, versah er ihn mit Hilfe von Dr. Luke und Benny Blanco mit denselben cleveren Texten, die perfekt für eine Instagram-Bildunterschrift geeignet waren. Schauen wir uns die Texte und die wahre Bedeutung von Ke $ ha’s „TiK ToK“ genauer an.

Die Texte für „TiK ToK“ stammen aus dem wirklichen Leben von Ke $ ha

In den Texten von „TiK ToK“ geht es im Allgemeinen darum, nach einer Partynacht aufzuwachen, vielleicht zu verkatern, vielleicht immer noch ein bisschen betrunken zu sein und sich darauf vorzubereiten, dasselbe noch einmal zu tun. Gleich nachdem sie aufgewacht ist und sich wie P. Diddy gefühlt hat, erklärt sie, dass sie „diese Stadt treffen wird“. Ein weiterer der berühmtesten Texte des Songs folgt, als Ke $ ha singt: „Bevor ich gehe, putze meine Zähne mit einer Flasche Jack.“ Der Künstler hat seitdem widersprüchliche Geschichten über diese Lyrik erzählt.

Auf die Frage nach dem Text im Jahr 2010 reagierte Ke $ ha defensiv (via Digitaler Spion). „Die Leute sagen: ‚Befürworten Sie wirklich das Zähneputzen mit Bourbon?‘ Ich sage: „Ja, eigentlich jeden Tag für alle. Besonders für 8-Jährige“, gab sie zurück. „Ich meine, wovon redest du? Natürlich nicht. Komm schon.“ In einem Interview mit Zach Sang aus dem Jahr 2017 gab sie jedoch zu, dass die Lyrik etwas Wahres an sich hatte. „Weißt du, als ich 18 Jahre alt war, ich tat wache morgens auf und ich habe wahrscheinlich ein paar Jack Daniels getrunken „, sagte sie zu ihm.“ Ich erinnere mich an einen Morgen in Vegas, an dem das passiert ist. Das war damals eine echte Geschichte. „

„TiK ToK“ hat nach Ke $ ha’s Rechtsstreit mit Dr. Luke eine neue Bedeutung

„TiK ToK“ wurde von Dr. Luke, einem der kommerziell erfolgreichsten Produzenten zeitgenössischer Popmusik, mitgeschrieben und produziert. Er hörte Mitte der 2000er Jahre eine von Ke $ ha’s Demos und sie arbeiteten zu Beginn ihrer Karriere an einer Reihe von Songs zusammen. Im Jahr 2016 sorgten die beiden jedoch aus einem ganz anderen Grund für Schlagzeilen: Ke $ ha behauptete, Dr. Luke habe sie sexuell angegriffen, und sie wollte aus ihrem Vertrag aussteigen.

Kesha, die inzwischen das Dollarzeichen von ihrem Namen gestrichen hatte, erzählte Die New York Times im Oktober 2016 hatte Dr. Luke sie ermutigt, während ihres ersten Albums die dumme Partygirl-Persönlichkeit zu spielen. „Ich war wie ‚ich bin Spaß, aber ich bin viele andere Dinge „, sagte sie der Mal. „Aber Luke sagt: ‚Nein, du machst Spaß. Das ist alles, was du für deine erste Platte bist.'“

Sie behauptete auch, dass ihr erster Entwurf von „TiK ToK“ ironischer und klüger sein sollte, etwas, gegen das ihr Produzent war. „Ich erinnere mich, dass er speziell gesagt hat: ‚Mach es dümmer. Mach es dümmer. Mach es einfacher, nur dumm.'“ Ke $ ha verpflichtet. „Ich dachte, OK, ‚Jungs versuchen meine zu berühren Müll. Ich werde bekommen Crunk. Jeder bekommt betrunken,‘ oder was auch immer, und er sagte: ‚Perfekt.‘ „

Obwohl das Lied ein beliebter Hit bleibt und Keshas Karriere startete, brachte es sie in eine Richtung, in die sie wenig Kontrolle hatte, eine Herausforderung, gegen die sie immer noch kämpft.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer sexueller Übergriffe geworden sind, können Sie die nationale Hotline für sexuelle Übergriffe unter 1-800-656-HOPE (4673) anrufen oder RAINN.org besuchen, um weitere Ressourcen zu erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here