Die neu aufgenommene Version von Taylor Swifts zweitem Album, Furchtlos, hat 27 Tracks drauf, was für Swifties ein ziemliches Geschenk ist. Das Album hat sich im Laufe der Zeit wirklich verändert, und diese Version, von der Swift alle Master besitzen wird, enthält sechs bisher unveröffentlichte „Vault“ -Songs, die es nie auf das Album geschafft haben. (Falls Sie sich fragen, sind dies: „Mr. Perfectly Fine“, „We Were Happy“, „That’s When“, „Don’t You“, „Bye Bye Baby“ und „You All Over Me“. Die Titel, von denen Swift für Fans früh abfiel.) Aber das Original Furchtlos, veröffentlicht im Jahr 2008, hatte ursprünglich nur 13 Songs drauf, bevor die „Platin“ -Version im November 2009 veröffentlicht wurde.

Swifties lieben eine Neuveröffentlichung, eine Neuaufnahme und frische Tracks und haben es immer getan. Als die erweiterte Version veröffentlicht wurde, gab es fünf neue Tracks. Pro Bow LyricsDas Album erreichte die Hot 100 auf Platz 10, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, und dann schafften es alle fünf neuen Tracks in die Top 30, was Swift zum ersten Künstler machte, der in einer Woche fünf Songs in den Top 30 hatte – ziemlich beeindruckend! Einer dieser Songs, „Jump Then Fall“, ist ein persönlicher Favorit von Swift. Hier ist die Geschichte.

Taylor Swift liebt die Stimmung dieses Songs

„Jump Then Fall“ ist ein klassischer Taylor Swift-Song, der sich darauf konzentriert, einen Jungen zu vernichten und zu hoffen, dass er das Risiko eingeht, mit dir All-In zu gehen. Sie schrieb in einer Notiz, die mit der Platinversion geliefert wurde: „[It’s a song about] Springen und dann in die schönste Sommerliebe fallen, die man sich vorstellen kann. „

Die Texte sind einfach genug. „Ich mag die Art, wie du morgens klingst / Wir telefonieren und ohne Vorwarnung / Mir ist klar, dass dein Lachen der beste Ton ist / Ich habe jemals gehört“, singt sie (via Genius). „Ich mag die Art und Weise, wie ich meinen Fokus nicht behalten kann / ich sehe dich reden, du hast es nicht bemerkt / ich höre die Worte, aber alles was ich denken kann ist / wir sollten zusammen sein“, fährt sie fort. Der Pre-Chorus ist im Grunde nur ein Liebes-Post-It, das diesem Kerl versichert, dass sie IN ist. „Jedes Mal, wenn du lächelst, lächle ich / Und jedes Mal, wenn du leuchtest, werde ich für dich glänzen“, singt Taylor.

In späteren Versen und im Refrain sagt sie diesem Kerl, dass sie weiß, dass es niedrige Zeiten geben könnte, aber dass sie da sein wird, um ihn zu „fangen“. „Baby, ich werde dich nie verlassen / Sag, dass du auch bei mir sein willst / Weil ich alles durchstehen werde / Also spring, dann falle“, singt sie.

Taylor erzählte MTV Nachrichten dass sie die Spur wirklich fühlte. „Es ist wirklich hüpfend und fröhlich und liebevoll. Es hat diesen wirklich coolen Banjo-Teil, der hüpfend ist und … ich weiß nicht, es hat einfach eine wirklich gute Wohlfühl-Stimmung für mich“, sagte sie. Das tut es sicher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here