Chrissy Teigen hat in letzter Zeit einige neue Looks ausprobiert und natürlich lieben wir alles. Sie zeigte ein Nasenpiercing, das sie zweimal versuchen musste, weil sie es beim ersten Mal falsch gemacht hatte. Dann schaukelte sie eine lila Perücke, die ehrlich gesagt unglaublich aussah. Sie scherzte in ihrer Instagram-Überschrift: „Das Perückenleben … hat mich gewählt.“ Nun, das Perückenleben wählt uns jetzt alle!

Aber Teigen ist noch nicht fertig damit, ihr Aussehen 2021 neu zu erfinden. Die Kochbuchautorin hat am 12. Januar 2021 ein bezauberndes Video auf Instagram mit ihrem neuen Wirbelsäulentattoo und dem Prozess, den es brauchte, um es auf ihren Körper zu tuschen, geteilt. Das Tattoo, das vom Künstler Winter Stone fertiggestellt wurde, lautet „ooooh laaaa“ und bezieht sich auf das Lied „Ooh Laa“ von Ehemann John Legend. Das Lied stammt aus Legends 2020-Album Größere Liebe und die Texte sind total romantisch mit einem Hauch (okay, mehr als ein Hauch) von sexy. Hier ist, worum es bei „Ooh Laa“ wirklich geht.

John Legends sexy Song für Chrissy Teigen

John Legend ist nicht schüchtern, sein persönliches Leben in seine Musik einzubringen. Wir haben es schon einmal mit seinen epischen Balladen wie „All of Me“ und „Love Me Now“ gesehen, die alle für seine Frau Chrissy Teigen geschrieben und von ihr inspiriert zu sein scheinen. Gleiches gilt für seinen Hit „Ooh Laa“, der ebenso sexy wie beruhigend ist.

Die Texte lauteten: „Lass mich nicht warten / Ich habe den ganzen Tag darüber nachgedacht / Du weißt was ich will / Die Sekunde, die Minute, in der ich zu Hause bin.“ Dang! Kein Wunder, dass dieses Lied ein Tattoo inspiriert hat! Aber es gibt noch mehr: „Werde etwas lauter, schreie es mir ins Ohr, ja / dreh es herum, lass es etwas hüpfen / rauf und runter, denke wir haben etwas gefunden / schlag es, dreh es um, reibe es runter / zum Ton von ooh la. “ Oh Junge.

In dem Video, das Teigen Instagram über ihre neue Tinte mitteilte, fragte Legend, ob sie sich an das erste Mal erinnere, als sie es hörte. Teigen antwortete ehrlich: „Ich erinnere mich nicht! Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich ‚All of Me‘ hörte. Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich … ehrlich gesagt, die meisten deiner Songs hörte. Aber nicht an dieses.“ Die Legende erklärte, dass sie im Schlafzimmer waren und er fügte hinzu: „Wir mussten es testen. Stellen Sie sicher, dass es funktioniert“, sagte er scherzhaft und fügte erneut hinzu: „Es hat funktioniert.“ OMG, wir werden rot.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here