Die Details rund um den Vorfall vom 12. Juli 2020, an dem Tory Lanez und Megan Thee Stallion beteiligt waren, waren, gelinde gesagt, trübe. Informationen aus der fraglichen Nacht haben sich langsam verbreitet – zuerst über TMZ, dann über soziale Medien und Live-Streams, Überwachungsvideo von Lanez ‚Verhaftung und ein 17-Track-Album mit dem Titel DAYSTAR. Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Fall bizarr ist, insbesondere angesichts des Mangels an Informationen, die von Strafverfolgungsbeamten öffentlich zugänglich sind. Die Geschichte enthält mehr als wir wissen, aber viele Social-Media-Kommentatoren haben sich für ihre Seite entschieden.

Bei Megan enthüllte ihre Titelliste für ihr Debütalbum Gute Nachrichten Am 17. November 2020 erregte der Lead-Track „Shots Fired“ die größte Aufmerksamkeit der Fans und ihrer Kritiker. Auf der Suche nach der Wahrheit ist „Shots Fired“ die nächste Folge im Fall von Megans Schießen. Und obwohl sie nicht verpflichtet ist, darüber zu sprechen, was mit ihr passiert ist, ist der erste Song auf dem 17-Track-Album die Seite des Hot Girl und eröffnet eine Diskussion über die Heuchelei und das Zögern, die mit dem Schutz schwarzer Frauen und dem Glauben an ihre Traumata einhergehen Erfahrungen.

Megan Thee Stallion zielt auf Tory Lanez und ehemalige beste Freundin in Diss Track

Megan Thee Stallions heißer Mädelsommer und heißer Mädelssturz waren ungeachtet ihrer traumatischen Erfahrung geradezu heiß. Zwischen Patenschaften mit Revlon und Fashion Nova und der Krönung GQ’s Der Rapper des Jahres 2020, der in Houston geborene Rapper, war bemerkenswert. In einer Zeit, in der gute Nachrichten inmitten einer globalen Pandemie benötigt werden, Gute Nachrichten gleichzeitig tippt der Houston Cypher Stallion 2016 und der Tina Snow Alter Ego, das die Fans dazu brachte, sie zu lieben.

Ganz anders als ihre Lead-Singles „Savage“ und „WAP“ scheint der Einführungs-Track des Albums „Shots Fired“ bei Tory Lanez zu drehen. Bei einer optimistischen Auswahl von Biggies „Who Shot Ya?“ Gab der Hot Girl-Trainer dem Rapper anscheinend einen Dissidenten, ohne seinen Namen zu erwähnen. Der preisgekrönte Texter spricht Lanez ‚Track „Money Over Fallouts“ an und rappt: „Sie haben eine 5’10“ b *** h mit einer .22 / Talkin‘ ‚über Knochen geschossen und Sehnen wie diese Kugeln waren keine Pellets. “ Megan schien Lanez auch mit der Tatsache verspottet zu haben, dass sie ihn anonym gelassen hatte und klopfte: „Und wenn ich nicht gewesen wäre, wären Sie in derselben Woche angeklagt worden.

Und der Spitfire-Rapper hörte hier nicht auf. Sie schien ein paar Worte für ihre frühere beste Freundin Kelsey Nicole zu haben, die auch beim Dreh am 12. Juli 2020 anwesend war. Bei „Shots Fired“ behauptet Meg, ein „Freund“ habe Lanez Schweigegeld abgenommen und Geld über ihre Anleihe ausgesucht: „Sie haben M’s angeboten, nicht zu reden, ich denke, das hat meinen Freund aufgeregt, hmm / Jetzt seid ihr in Cahoots, huh (Okay) / Du bist ein Kater in Stiefeln. “ Huch.

Twitter-Nutzer loben Megan Thee Stallion für das Album ‚Good News‘

Wenn Sie Megans Namen noch nicht respektiert haben, ist jetzt die richtige Zeit dafür. Wenn Sie eine heiße Frau wären, bevor sie zum Mainstream wurde, würden Sie wahrscheinlich zustimmen, dass „Shots Fired“ Megans lyrische Fähigkeiten außerhalb der optimistischen Musik erklärt, die von der Befürwortung der sexuellen Befreiung von Frauen überall singt. Gute Nachrichten zeigt die Fähigkeit der Rapperin aus dem Süden, in das Pop- und Reggae-Genre überzugehen und dabei ihrem Sound treu zu bleiben.

So wie es aussieht, glauben die sozialen Medien, dass Megs Projekt sie in ihre endgültige Form bringt. Eine Person getwittert„Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass Megan Thee Stallion, Miss Tina Snow und Thee H-Town Hottie das BESTE Debütalbum hatten, das wir seit einer Minute gehört haben.“ Für einige Fans war es zu schwer, ihre Aufregung für sie einzudämmen. Freude Alaun Kevin McHale getwittert, „Holy s ** t dies ist das beste Video und Choreo, das ich in yearssssssss gesehen habe. @Testallion macht es #BODY.“

Was Megan Thee Stallions Album zu einem Erfolg macht, ist ihr Mut jenseits ihres Traumas. Das Teilen emotionaler Erfahrungen mit Fremden in der Öffentlichkeit ist nicht einfach, aber der H-Town Hottie verwischt die Grenzen von Rap und Verletzlichkeit und erinnert uns daran, dass die beiden in der Musik koexistieren können. Wie sie schon sagte Fieber Mixtape: „Ich rocke Shows alleine / Es gibt kein Backup, es gibt keine Hilfe / Es gibt kein N ****, zieh mich an / H *, ich habe mir meinen ganzen Respekt verdient.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here