Scott Speedman wurde erstmals Ende der 90er Jahre durch die erfolgreiche WB-Show „Felicity“ berühmt. Er spielte als Ben Covington, den Mann, der im Wesentlichen Felicitys Herz (irgendwie) gegen Noel Crane (Scott Foley) gewinnt. Als „Felicity“ seine vier Staffeln beendete, spielte Speedman in Projekten mit, die mehr unter dem Radar standen, wie dem Film „Barney’s Version“ von 2010 und „Citizen Gangster“ von 2011.

Speedman trat drei Staffeln lang in dem TNT-Drama „Animal Kingdom“ als Barry „Baz“ Blackwell auf, aber es war ein Gastauftritt von 2018 in einer Episode der 14. Staffel von „Grey’s Anatomy“, der Speedmans Namen wieder in aller Munde war. Er spielte Dr. Nick Marsh, einen Arzt, der eine Organtransplantation benötigte, die von Dr. Meredith Gray (Ellen Pompeo) durchgeführt wurde. Die Chemie zwischen Nick und Meredith war greifbar und machte den Charakter für viele Fans unvergesslich.

Also wiederholte Speedman vier Staffeln später im Jahr 2021 die Rolle von Dr. Marsh und wurde in Staffel 18 zu einer regelmäßigen Serie von „Grey’s Anatomy“. Es ist das gleiche Jahr, in dem er als verdächtiger Witwer in der erfolgreichen Netflix-Serie „You“ spielte. Diese beiden Rollen brachten den Schauspieler wieder ins Rampenlicht, aber der in London geborene und in Kanada aufgewachsene Speedman ist so privat, dass es noch viel über sein Leben zu lernen gibt. Ein tiefer Tauchgang ist erforderlich, um die unsagbare Wahrheit von Scott Speedman zu erfahren.

Felicity war nicht seine erste Serie, die auf The WB ausgestrahlt wurde

Scott Speedman ist vielleicht aufgrund seiner Rolle als Ben in „Felicity“ ein bekannter Name geworden, aber es braucht nicht lange, um herauszufinden, dass er nicht zum ersten Mal in der WB auftrat. Laut IMDb war Speedmans zweite Schauspielrolle überhaupt Ned Nickerson in einer Fernsehversion von „Nancy Drew“ aus dem Jahr 1995, die an die WB syndiziert wurde. Die Show wurde nur eine Staffel lang ausgestrahlt und Speedman trat in fünf von 13 Episoden auf.

Goodreads sagt, Ned wird „oft als Nancy Drews Freund“ bezeichnet. Es ist schwierig, viele Informationen über die kurzlebige Serie zu finden, aber Nancy (Tracy Ryan) und Ned scheinen in einem Clip der Show zusammen zu sein, der eine verklemmte Nancy zeigt, die versucht, ihren Tag zu planen, während der lockere Ned einen Fall macht um die ganze Starrheit zu überspringen und zum Strand zu gehen. Der Plan des Paares scheint zu scheitern, als Geld vom Himmel fällt und sie plötzlich ein Rätsel zu lösen haben.

Scott Speedman war kein Fan von Kerri Russels berüchtigtem Haarschnitt

Das Liebesleben von Felicity (Kerri Russell) war vielleicht nicht der größte Anziehungspunkt für „Felicity“. Russell hatte in Staffel 1 lange, lockige Locken, die sie im Sommer nach einer Trennung von Noel (Scott Foley) kürzte. Auf „Armchair Expert“ erklärte Russell, dass die monumentale Wahl als Scherz begann, als sie am Set eine kurze Perücke fand und ein Bild von sich selbst, das sie trug, über eine Pause an die Macher der Show, JJ Abrams und Matt Reeves, schickte.

Ihre Chefs riefen sie im Urlaub an und fragten sie, ob sie sich tatsächlich die Haare schneiden würde. „Wir dachten, ‚das ist, was jedes College-Mädchen macht, sie machen mit ihrem Freund Schluss und sie schneiden sich die Haare'“, erklärte Russell die Wahl der Macher im Podcast. Sie sagte, dass die Medien einen Witz darüber aus dem Zusammenhang gerissen hätten und plötzlich wurde es laut TV Guide (via Der Futon-Kritiker) zu einem der „25 größten Fernsehfehler“ aller Zeiten.

Scott Speedman war zu dieser Zeit mit Russell zusammen und gab bei einem „Jimmy Kimmel Live“-Auftritt mit ihr zu, dass er kein Fan war. Speedman bezeichnete sich selbst als „Katastrophe eines Freundes“ und sagte, er wolle „eine gute Show zeigen“, wenn er sie sah. Aber: „Sie drehte sich um die Ecke und mein Gesicht erstarrte in einer halben Panik, halben Lächeln.“ Er sagte, Russell habe ein „chia [pet] Art von Vibe“, als sie die kurzen Haare hatte.

Scott Speedman sollte ursprünglich nicht Ben Covington in Felicity spielen

Es ist schwer vorstellbar, dass jemand anders als Scott Speedman Ben Covington spielt, den Typen, dem Felicity Porter (Keri Russell) zum College in New York folgt. Aber Scott Foley, der Noel Crane in der Show spielte, gab bekannt, dass er ursprünglich als Ben bei einem „Felicity“ -Reunion-Panel 2018 beim ATX TV Festival besetzt wurde. Aber sie konnten niemanden finden, der für die Rolle von Noel geeignet wäre. „Ich denke, sie mochten diesen Typen als Ben besser“, sagte Foley bei der Veranstaltung (via E!). „Niemand hätte Ben Covington besser spielen können als Scott Speedman.“

Speedman gab 2021 in einem Interview mit People bekannt, dass er fast gar nicht zur Besetzung von „Felicity“ gehört hätte. „Ich habe ursprünglich ‚Nein‘ gesagt“, gab Speedman zu. Es ist unklar, für welchen Teil er genau gelesen wurde, aber er sagte, sein Agent habe es herausgefunden und seine Meinung geändert. Letztlich ist Speedman froh, dass es geklappt hat. „Ich war irgendwie richtig für die Rolle“, sagte er. „Es passte irgendwie gut zu dem, was ich als junger Typ war.“ Speedman lobte das Drehbuch des Pilotfilms und sagte, dass er mit zunehmendem Alter erkennt, wie besonders die Besetzung war und wie einzigartig es sich jetzt anfühlt, Szenen auf Film zu drehen.

Er starrt nicht gerne in ‚kommerziellen‘ oder ‚manipulativen‘ Filmen oder im Fernsehen

Obwohl Scott Speedman 2021 in zwei der beliebtesten Shows des Jahres mitspielte – „Grey’s Anatomy“ und „You“ – sagte er Elle Canada im Jahr 2012, dass er zu Beginn seiner Karriere sehr wählerisch war und nicht darüber nachdenkt er zeichnet sich durch Rollen aus, die die Massen ansprechen. „Ich wurde mit einem einigermaßen guten Geschmack gesegnet und verflucht, der meine Karriere in gewisser Weise daran hindert, voranzukommen – und mich vielleicht ein wenig zurückgehalten hat“, sagte er. „Ich tendiere einfach generell zu Dingen, die mich interessieren. Aber das ist auch praktisch, denn ich bin schrecklich in Sachen, die manipulativ und rein kommerziell sind.“

„Als ich jünger war, hatte ich die Chance, mich in größeren Filmen zu profilieren und mich in eine Position zu bringen, in der ich etwas wählerischer sein konnte, aber dann ging ich einen anderen Weg“, fuhr Speedman fort. Im Jahr 2021 gab er gegenüber Menschen zu, dass die Wahl dunklerer Rollen seiner Karriere auf lange Sicht geholfen hat. Der Schauspieler sagte, er fühle sich wohl damit, populäre Dinge wie ‚Du‘ zu machen und dann gleichzeitig nicht nur Indie-Filme zu sehen, sondern Indie-Filme, von denen ich denke, dass sie landen werden.

Er war Leistungsschwimmer

Scott Speedman hat sich mit seiner Rolle als Ben Covington in „Felicity“ einen Platz in der TV-Geschichte verdient, aber es brauchte ein wenig unglückliches Schicksal, um Speedmans Gesicht überhaupt auf die kleine Leinwand zu bringen. Er war Leistungsschwimmer, bis ihn eine Nackenverletzung auf den Weg als Schauspieler brachte. „Ich hatte ein paar Jahre Wettkampf im besten Alter und dann gab mein Arm einfach nach“, erklärte Speedman seine Nervenverletzung gegenüber Men’s Journal. „Es war definitiv eines der besten Dinge, die mir passiert sind.“

Da Speedman ohne Training mehr Zeit zur Verfügung hatte, fing er an, mit einem Tänzer abzuhängen, der Schauspielerfreunde hatte und „aus einer Laune heraus“ für seinen ersten Film vorsprach. Er bekam diese Rolle nicht, aber er wurde mit Agenten in Toronto in Verbindung gebracht, und der Rest ist, wie man sagt, Geschichte. Speedman hätte jedoch ein berühmter olympischer Schwimmer sein können. Vor seiner Verletzung nahm er an den Olympischen Spielen 1992 für Kanada teil (via PopSugar).

Scott Speedmans erstes Vorsprechen war für einen der berühmtesten Kumpel der Welt

Die Rolle, die Scott Speedman gegenüber Men’s Journal sagte, für die er „aus einer Laune heraus“ vorgesprochen hatte, hätte sein Leben sofort verändern können. Er las für die Rolle von Robin in „Batman Forever“. Chris O’Donnell spielte stattdessen den berühmtesten Sidekick der Welt. Speedman nannte die Erfahrung „urkomisch“.

„Es war eine sehr stereotype Sache: Du bist in dieses Hotel gegangen und da waren ungefähr 100 Kinder im obersten Stockwerk und du machst diese Improvisation mit Mali Finn, die eine großartige Casting-Direktorin ist“, fuhr er fort. „Ich bekam einen Rückruf und dann einen weiteren Rückruf und ich wusste, dass das so sein würde. Ich wusste, dass ich nicht großartig war, aber ich hatte definitiv Hunger und wollte es und sie half mir.“

Speedman spielte schließlich als Mensch namens Michael in der Vampir-Franchise „Underworld“ neben Kate Beckinsale (via IMDb). Sein Charakter wird aus mysteriösen Gründen von Werwölfen gejagt. Es ist kein Superheldenfilm, aber Beckinsale ist definitiv ein würdiger Co-Star.

Es wird gemunkelt, dass Scott Speedman mit einigen sehr berühmten Damen ausgegangen ist

Scott Speedman hat die meiste Zeit seiner Zeit im Rampenlicht Details seines Liebeslebens geheim gehalten, aber das bedeutet nicht, dass er nicht mit einigen sehr hochkarätigen Damen in Verbindung gebracht wurde. Er hat sich mit der Schauspielerin Heather Graham (via Elle Canada) verabredet und hatte eine „Affäre“ mit Gwyneth Paltrow, mit der er 2000 in der Dramedy „Duets“ (via Daily Mail) mitspielte. Das Paar wurde während einer Party in der Playboy-Villa „händchenhaltend und kuschelnd“ gesehen, beendete jedoch seinen Flirt schnell.

Im Jahr 2014 berichtete InTouch (via Daily Mail), dass der Schauspieler von „The Animal Kingdom“ mit der Komikerin Kristen Wiig zusammen war. Das Paar wurde Berichten zufolge zusammen beim Toronto Film Festival gesehen und „verbrachte die ganze Nacht damit, zu lachen und zu reden“, so eine Quelle. Wiig war „total in Scott!“

Aber am selben Tag, an dem die Dating-Berichte veröffentlicht wurden, teilte eine Quelle E! dass die Schauspieler nicht zusammen waren, sondern „seit langer Zeit befreundet sind“. Nur Speedman und Wiig werden die Wahrheit über ihre Beziehung erfahren.

Genauso bemüht ist er, sein Privatleben aus den Schlagzeilen herauszuhalten

Wie oben erwähnt, dachte Scott Speedman, dass er als olympischer Schwimmer im Wasser Erfolg haben würde, nicht ständig als Schauspieler im Rampenlicht. Gegenüber People beschrieb er sich selbst als „eher introvertiert“ und „schüchtern“.

„Es ist ein Prozess, sich an die Leute zu gewöhnen, die Sie kennen, und die damit verbundenen Erwartungen an die Karriere“, fuhr er fort. Etwas, an das sich Speedman nie gewöhnen wird, sind Leute, die in sein romantisches Leben eindringen, weshalb es wahrscheinlich schwierig ist, Details über seine früheren prominenten Beziehungen zu finden.

„Ich hasse Zeug, das die Mauer zwischen einem Film oder einer Fernsehsendung und den Leuten durchbricht, für die es gemacht ist“, erklärte Speedman gegenüber Playboy (via E!). „Sie möchten, dass die Leute sich einmischen, um dieser Fiktion zu glauben, an der wir so hart arbeiten. Wenn Sie also Kameras bei den Proben haben, die Leute hinter den Kulissen bloggen und twittern, was passiert dann mit der Magie? ein Sandwich essen.‘ Dein Privatleben wird zu deiner Währung.“

Scott Speedmans aktueller Partner ist nicht im Unterhaltungsgeschäft tätig

Scott Speedman ist seit „vier Jahren“ mit seiner aktuellen Partnerin Lindsay Rae Hofmann zusammen, sagte er zu People. Im Gegensatz zu vielen seiner ehemaligen Freundinnen ist Hofmann kein Schauspieler. Laut LinkedIn ist sie Mitbegründerin von Juillet, einer High-End-Bademodemarke.

Speedman spielt vor allem auf Hofmanns Instagram-Profil seit einem Jahr eine Hauptrolle. Sie schickt ihm süße, einfache Nachrichten in den Bildunterschriften wie „Ein weiteres Jahr um die Sonne, meine Liebe – alles Gute zum Geburtstag“, als Speedman am 1. September 2021 46 Jahre alt wurde.

Vielleicht war es Hofmann, der Speedman davon überzeugte, nachzugeben und einen eigenen Instagram-Account zu bekommen. Die beiden sind nicht verheiratet, aber Speedman sagte People Hofmann sei „erstaunlich“ und er wusste, dass er bereit war, mit ihr den nächsten Schritt im Leben zu gehen. Auf ihrem Instagram-Account gab Hofmann im Mai 2021 bekannt, dass sie und Speedman gemeinsam ein kleines Mädchen erwarten.

Speedman und Hofmann haben eine Tochter durch eine Hausgeburt bekommen

Scott Speedman gab auf Instagram bekannt, dass seine Tochter Pfeiffer Lucia Speedman am 26. Oktober 2021 durch eine Hausgeburt geboren wurde. Vor ihrer Geburt erzählte der werdende Vater Drew Barrymore in „The Drew Barrymore Show“, wie er sich auf die unkonventionelle Geburt vorbereitet. Er sagte, sie müssten eine Wanne von ihren Nachbarn abholen, die sie nicht kannten. „Ich habe gerade an die Tür geklopft und dieser Typ hat gerade diese Wanne geliefert und jetzt bin ich dafür verantwortlich, sie in die Luft zu jagen und das Wasser hineinzubekommen und all das Zeug“, sagte er. „Es ist irgendwie eine seltsame Erfahrung, ich werde nicht lügen.“

Speedman sagte gegenüber People, dass es der richtige Zeitpunkt in seinem Leben ist, ein Kind zu bekommen, obwohl er über 40 ist. „Bei ihr fühlt sich alles richtig an“, sagte er über Freundin Lindsay Rae Hofmann. „Das Timing fühlt sich einfach großartig an.“ Er sagte, er sei „bereit“, der Elternschaft „hinzugeben“.

Hofmann erklärte den Namen von Pfeiffer Lucia in einer Instagram-Bildunterschrift, in der sie ihre Geburt ankündigte. Pfeiffer soll sie mit „Natur und Meer“ verbinden und Lucia „für immer unser kleines ‚Licht‘ sein“.

Wie viel ist Scott Speedman wert?

Scott Speedman war in einer Mischung aus kommerziellen Hit-TV-Shows, Filmen und Independent-Filmen zu sehen. Jedes dieser Projekte kann sehr unterschiedliche Budgets haben, daher ist es nur natürlich, sich genau zu fragen, wie viel der Schauspieler wert ist.

Laut Celebrity Net Worth ist Scott Speedman ab 2021 3 Millionen US-Dollar wert. Wenn man bedenkt, dass er in der 18. Staffel als Stammgast bei „Grey’s Anatomy“ angetreten ist, besteht die Möglichkeit, dass sein Wert bald dramatisch ansteigt. Seine Co-Star Ellen Pompeo wurde zur „bestbezahlten Schauspielerin in einem Primetime-Drama“, als sie einen 20-Millionen-Dollar-Vertrag mit Disney und ABC unterzeichnete, um 2017 weiterhin in dem Medizindrama zu spielen.

„Grey’s Anatomy“-Showrunnerin Krista Vernoff sagte gegenüber Deadline, Speedman ist „für diese Staffel hier, und das wissen wir jetzt“. Es ist unmöglich zu wissen, wie viel Geld sich auf Speedmans Bankkonto befindet, weil wir seine Verträge nicht unter dem Strich unterschreiben. Aber da er auch gerade in einer Staffel in der beliebten Netflix-Hitserie „You“ mitgespielt hat, stellen wir uns vor, dass es ihm gut geht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here