Sie sind also ein eingefleischter Fan von „The Real Housewives of Beverly Hills“ und „Vanderpump Rules“. Vielleicht haben Sie in einem ihrer vielen Etablissements gegessen. Vielleicht haben Sie sogar einige Accessoires ihrer Haustiermarke für Ihren eigenen Hund gekauft. Alles in allem denkst du, du kennst Lisa Vanderpump verdammt gut. Sie können alle großen Punkte treffen: ihre ungezügelte Liebe zu Tieren, ihr unerbittliches Drama mit Kristen Doute, ihr scheinbar endloser Vorrat an Seidenblusen, ihre Hingabe an ihren teilweise haarlosen Hund Giggy (RIP) und so weiter.

Angesichts der Tatsache, dass sie seit 2010 mehrere Facetten ihres Lebens im Reality-Fernsehen geteilt hat, ist es leicht zu glauben, dass Sie alles über Vanderpump wissen, aber einige ihrer Kollegen sagen Ihnen vielleicht, dass sie viel mehr zu bieten hat, als man denkt. Wie Erika Girardi einmal sagte: „Ich glaube, sie ist eine Scharfschützin von der Seite.“

Natürlich sind ihre ehemaligen Kollegen bis zu einem gewissen Grad voreingenommen, und die Geschichte der Königin von SUR hat noch mehr zu bieten. Lassen Sie uns ohne weiteres in die unerklärliche Wahrheit von Lisa Vanderpump eintauchen.

Der gruselige Unfall von Lisa Vanderpump

Lisa Vanderpumps Leben scheint nur aus Rosen und Rosé zu bestehen – schließlich hat sie ihre eigene Rosé-Marke und ihr Haus ist mit haufenweise Blumen bedeckt – aber sie hatte auch ihre harten Zeiten. Vanderpump lebt nicht nur buchstäblich zwischen den Blumen wie eine Art Beverly-Hills-Fee, sondern hat auch ihre Lieblingstiere, Pferde, in ihrem Garten. Zugegeben, das sind nur Miniaturpferde, aber sie hält die größere Auswahl in einer Scheune in der Nähe, da sie schon immer eine hingebungsvolle Reiterin war.

Jedes Pferdemädchen wird Ihnen sagen, dass Sie kein echter Reiter sind, bis Sie hinfallen, und durch dieses Maß hat sich Vanderpump ihre Streifen verdient. Der Reality-Star erlitt im Januar 2022 einen sehr beängstigenden Sturz. Laut TMZ, nachdem Vanderpumps Pferd von etwas erschreckt worden war, landete der Reality-Star auf dem Boden und brach sich an zwei Stellen das Bein.

Nach einer Notoperation und einer harten Genesung im sechsten Monat war Vanderpump wieder ihr altes Ich. „Ich trage wieder High Heels“, sagte Vanderpump gegenüber ET bei der Eröffnung von Vanderpump Paris in Las Vegas. Sie hat in ihren verschiedenen Geschäften hart gearbeitet und wagt sich vielleicht sogar zurück in den Ring – obwohl sie es nicht überstürzt. „Ich atme nur durch“, sagte sie der Verkaufsstelle, als sie nach ihren Plänen gefragt wurde, wieder in den Sattel zu steigen. „Ich muss alle meine Verpflichtungen erfüllen und dann werde ich darüber nachdenken.“

Lisa Vanderpump hat sich mit ihren Co-Stars überworfen

Bei „Vanderpump Rules“ ist Lisa Vanderpump ganz im Geschäft. Sicher, sie stößt gelegentlich mit ihren Mitarbeitern aneinander, aber insgesamt scheinen sie sich größtenteils relativ gut zu verstehen. Das Gleiche gilt leider nicht für Vanderpumps Arbeitsbeziehung mit ihren Co-Stars aus „Real Housewives of Beverly Hills“. Vanderpump verließ die Serie mitten in Staffel 9, als Kyle Richards (zusammen mit einigen anderen) sie beschuldigte, eine diffamierende Geschichte an die Boulevardpresse verkauft zu haben. „Puppygate“, wie es später genannt wurde, beinhaltete eine düstere Erzählung darüber, ob Dorit Kemsley einen Hund, den sie aus Vanderpumps Rettung adoptiert hatte, verlassen hatte, nachdem er angeblich eines ihrer Kinder gebissen hatte Uns wöchentlich.

Dies war nicht das erste Mal, dass angenommen wurde, dass Vanderpump an einer diffamierenden Geschichte beteiligt war, die ihren Weg in die Boulevardpresse gefunden hatte. Wie „RHOBH“-Absolvent Teddi Mellencamp in Dave Quinns „Not All Diamonds and Rosé“ behauptete: „Es gab definitiv ein Muster, bei dem LVP an die Presse ging, um die Handlungsstränge dorthin zu bringen … damit die Leute schlecht aussehen würden und sie könnte weiterhin gut aussehen.“

Leider hat dieses Verhalten einige langjährige Freundschaften zerstört. Nehmen wir zum Beispiel, als Andy Cohen die Töchter von Richards in einer Folge von „Watch What Happens Live“ aus dem Jahr 2022 bat, auf einer Skala von eins bis 10 zu sagen, wie sehr ihre Mutter die ehemalige BFF Vanderpump vermisst. Richards und ihre Kinder schätzten sie alle auf dürftige drei.

Lisa Vanderpump eilte den Gang entlang

Die Beziehung zwischen Lisa Vanderpump und Ken Todd ist eine für die Bücher. Als sie sich zum ersten Mal trafen, war Vanderpump gerade 21 Jahre alt, hatte einige Arbeiten als Schauspieler hinter sich, musste aber noch eine Menge Dinge im Leben herausfinden. Todd war 37, ein erfolgreicher Gastronom und kürzlich geschieden Bravo TV. Sie mögen wie ein seltsames Paar erscheinen, aber anscheinend war die Chemie greifbar. Innerhalb von sechs Wochen nach dem Treffen waren sie verlobt und innerhalb von drei Monaten verheiratet.

Es mag wie Liebe auf den ersten Blick klingen, aber laut Vanderpump war die Wirbelwind-Romanze alles andere als das. Im Jahr 2016 interviewten Todd und Vanderpump sich gegenseitig Insider, und nach fast drei Jahrzehnten Ehe ließ Vanderpump durchblicken, dass sie an ihrem Hochzeitstag alles andere als selbstbewusst war. „Ich glaube, es war, nachdem wir geheiratet haben“, antwortete sie, als Todd sie fragte, wann sie zum ersten Mal wusste, dass sie ihn liebte. „Ich glaube, ich war so verzweifelt, jemanden zu heiraten, und dann kamen Sie. Dann, ein paar Wochen nach unserer Hochzeitsreise, dachte ich: ‚Ich mag diesen Typen ziemlich.’“

Was Todd betrifft, so behauptet er, er sei sich bei Vanderpump nie unsicher gewesen. „Äh, [I knew] etwa zehn Sekunden, nachdem ich dich kennengelernt hatte“, sagte er. „Du warst wie ein Hauch frischer Luft in meinem Leben. Du machst alles so wunderbar.“

Der Geschäftssinn von Lisa Vanderpump

Für Ken Todd war die Begegnung mit Lisa Vanderpump das Beste, was ihm je passieren konnte, und das nicht nur, weil sie die Liebe seines Lebens ist. Seit dem Tag, an dem sie „Ja“ gesagt haben, sind Todd und Vanderpump sowohl treue Geschäftspartner als auch Ehemann und Ehefrau.

Mit Vanderpump in seinem Team weitete Todd sein Restaurant-Imperium von Großbritannien auf die Vereinigten Staaten aus, und auf seinem Höhepunkt waren es über 30 Restaurants. Wie Vanderpump es 2002 im Gespräch mit dem Evening Standard ausdrückte, gleichen sie sich gegenseitig aus. „Ich neige dazu, mich um die ästhetische Seite der Dinge zu kümmern“, sagte sie. „Ken befasst sich mit Lizenzen und so weiter.“

Vanderpump weiß viel, wenn sie es sieht, und so kam sie ins Reality-TV. Gemäß Der SchnittSie zögerte zunächst, entschied sich aber letztendlich dafür, „RHOBH“ auszuprobieren, nachdem sie zu dem Schluss gekommen war, dass es ein Segen für das Imperium ihrer Familie sein könnte. Durch ihre Position bei Bravo begann Vanderpump (wie immer zusammen mit Todd) als ausführende Produzentin von „Vanderpump Rules“, das sofort ein Hit wurde. Als ihre Popularität zunahm, nutzte sie diese Anerkennung mit einer Vielzahl von Produkten, darunter ein Weinetikett, Sangria und Haustierbekleidung. Wenn Sie dachten, COVID würde sie ausbremsen, liegen Sie wieder falsch: Im April 2022 eröffnete Vanderpump ein weiteres Restaurant, das Restaurant Vanderpump à Paris in Las Vegas.

Eines ihrer Kinder wird adoptiert

Lisa Vanderpump und Ken Todd teilen sich zwei Kinder: Pandora Vanderpump Sabo, die rechte Hand ihrer Mutter, und Max Todd, der vielleicht am besten für seine Konflikte mit den SUR-Mitarbeitern bei „Vanderpump Rules“ bekannt ist. Vanderpump und Ken adoptierten Max, als er ein Baby war, und bei „The Real Housewives of Beverly Hills“ half ihm die Familie bei der Suche nach seinen leiblichen Eltern. Ken und Vanderpump erklärten sich bereit, Max zu unterstützen und besuchten sogar mit ihm die Adoptionsagentur, um mit der Suche zu beginnen.

Während des Wiedersehens in Staffel 7 erzählte Vanderpump Andy Cohen und dem Rest der „RHOBH“-Besetzung, dass Max seine leibliche Mutter tatsächlich mit Hilfe eines Privatdetektivs gefunden hatte. „Er hat mir das Unglaublichste gesagt“, begann Vanderpump. „Er sagte: ‚Ich möchte mich nur bedanken [his birth mother].’“ Ob Max jemals die Gelegenheit hatte, der mysteriösen Frau seine Dankbarkeit auszudrücken, bleibt unklar. Klar ist jedoch, wie sehr Vanderpump und Ken ihren Sohn verehren und wie viel Freude sie daran hatten, ihn aufzuziehen. Als Vanderpump sagte auf „RHOBH“ in Bezug auf Max‘ leibliche Mutter: „Ich hatte die guten Teile, nicht wahr? Niemand kann ihn mir jetzt nehmen.“

Ihre seltsame Verbindung zu ihrem Stiefsohn

Wenn Sie „Real Housewives of Beverly Hills“ oder „Vanderpump Rules“ gesehen haben, sind Ihnen die beiden Kinder von Lisa Vanderpump, Pandora Vanderpump Sabo und Max Todd, bereits bekannt. Was Sie vielleicht nicht gewusst haben, ist, dass ihr Ehemann, Ken Todd, einen anderen Sohn aus einer früheren Ehe hat, Warren Todd, zu dem Vanderpump eine sehr seltsame Verbindung hat.

Eins führte zum anderen und ein paar Jahre später lernte Warren Vanderpumps Freundin Sue Vanner kennen und verliebte sich in sie – die zufällig 16 Jahre älter ist als er. Allerdings waren weder Vanderpump noch Ken zunächst große Fans des Spiels, was angesichts ihres eigenen Altersunterschieds von 16 Jahren etwas ironisch ist. „Als Warren Sue zum ersten Mal traf, war der Altersunterschied von 16 Jahren, die Geheimhaltung, die sich herausgestellt hatte, nicht etwas, was wir unterstützten“, schrieb Vanderpump in einem Bravo-Blog, nachdem eine Episode ausgestrahlt wurde, in der Warren vorgestellt wurde. „Es hat eine Weile gedauert“, fuhr sie fort und gab zu, dass sie und Ken schließlich vorbeigekommen waren. „Und jetzt, 26 Jahre und ein schöner Enkel für Ken später, müssten wir zugeben, dass wir uns geirrt haben.“

Obwohl die Ehe fast drei Jahrzehnte dauerte, nahm sie schließlich ihren Lauf. Im Jahr 2019 trennten sich Warren und Verner nach einigen Gerüchten über Untreue Tägliche Post.

Lisa Vanderpump ist in rechtliche Schwierigkeiten geraten

Obwohl sie sich als erfolgreiche Geschäftsfrau einen Namen gemacht hat und eine Kraft ist, mit der man in der sozialen Szene von LA rechnen muss, hat Lisa Vanderpump ihren fairen Anteil an Skeletten im Schrank. Nach Jahren im Geschäft schien das Gastgewerbeimperium von Vanderpump im Jahr 2020 dank einiger Sammelklagen gegen den Gastronomen in Gefahr zu sein.

Laut E! NachrichtenEin ehemaliger Restaurantmitarbeiter reichte im Dezember 2019 eine Sammelklage gegen LVP und Ken Todd ein und behauptete, das Reality-TV-Paar habe bei Löhnen und Überstunden Abstriche gemacht. Ein paar Monate später reichte ein anderer ehemaliger Mitarbeiter eine weitere Klage gegen Vanderpump und Todd ein, per E! Nachrichten. Schnitt bis Oktober 2020, und ein anderer ehemaliger Mitarbeiter (diesmal ein Pump-Server) reichte laut The Sun eine weitere Klage wegen angeblicher ähnlicher Verstöße ein. Laut The Sun und E! Nachrichten, Vanderpump und Todd bestritten alle Anschuldigungen.

Dann waren da noch die Steuern. Pump, die berühmte Schwulenbar von Vanderpump, blieb nach dem Ende der Sperrung monatelang geschlossen, weil keine Steuern gezahlt wurden, so Us Weekly. Vanderpump hat es jedoch herausgefunden und behauptet, es sei a kleines Problem der Nichtzahlung einer Geldstrafe von 250 USD. Zum jetzigen Zeitpunkt ist Pump geöffnet und funktioniert wie gewohnt.

Lisa Vanderpump hat ein hohes Vermögen

Das wird Sie nicht überraschen, aber Lisa Vanderpump ist wahnsinnig reich. Laut Celebrity Net Worth ist der Reality-Star / Gastronom / ausführende Produzentin dank ihres Imperiums, das Restaurants, Shows und Produkte umfasst, ungefähr 90 Millionen US-Dollar wert – die Liste geht weiter.

Wenn es darum geht, wie Vanderpump ihr Geld ausgibt, scheint Eigentum ganz oben auf der Liste zu stehen. Nehmen Sie Villa Rosa, ihr Zuhause, das einen beneidenswerten Blick auf die Skyline von Los Angeles, Pferde, Schwäne, einen Wassergraben und einen Infinity-Pool bietet. Im Jahr 2019 sagte Zillow gegenüber Refinery29, dass das Haus fast 13 Millionen Dollar wert sei; Die Schätzung von Celebrity Net Worth beläuft sich auf 20 Millionen US-Dollar. Wenn die Villa Rosa tatsächlich 20 Millionen US-Dollar wert ist, dann hat sie sich als unglaublich kluge Investition erwiesen, da Vanderpump und Todd den Ort Berichten zufolge 2011 für 12 Millionen US-Dollar gekauft haben.

Denken Sie nicht, dass Vanderpump ihren Reichtum hortet oder dass sie alles für sich selbst ausgibt. Der Reality-Star gleicht ihren verschwenderischen Lebensstil mit ihren verschiedenen gemeinnützigen Initiativen aus. Es ist bekannt, dass sie Veranstaltungen für gemeinnützige Organisationen in LA bei SUR moderiert TMZ. Natürlich gibt es auch die Vanderpump Dog Foundation, ihre No-Kill-Hunderettung.

Sie schloss sich unterwegs den Rolling Stones an

Das vielleicht Überraschendste an Lisa Vanderpump ist, dass sie, bevor sie sich mit Ken Todd niederließ und eine halsabschneiderische Geschäftsfrau wurde, so etwas wie ein Partygirl war. Nur weil Vanderpump jung geheiratet hat, heißt das nicht, dass sie sich früh niedergelassen hat. Der zukünftige „RHOBH“-Star war in ihren Zwanzigern ein Jahr lang mit den Rolling Stones auf Tour.

Wie Vanderpump gegenüber Bustle sagte, war Todd eng mit dem (ehemaligen) Rolling Stones-Bassisten Bill Wyman befreundet, also schloss sich das Paar der Band für eine Etappe der Steel Wheels-Tour 1989 an. Damals kam Vanderpump auf den Geschmack des Lebens und von Los Angeles und mochte es offensichtlich sehr. Es sollte jedoch fast weitere 20 Jahre dauern, bis die Familie in die Staaten zog.

Im Jahr 2005 machten sich Vanderpump und Todd, die kürzlich einen großen Teil ihres europäischen Restaurantimperiums verkauft hatten, für einen Neuanfang nach Beverly Hills Der Hollywood Reporter. Die Rückkehr in die USA markierte einen Wendepunkt für Vanderpump und eine neue Ära ihres Lebens, die eher ihren Partytagen ähnelte als den Jahren, die sie in London verbrachte, um Kinder großzuziehen. „Wir hatten zwei kleine Kinder, wir waren die Hälfte der Zeit auf dem Land“, erinnerte sich Vanderpump. „Aber wir sind hierher gezogen und innerhalb weniger Jahre bin ich bei ‚Housewives‘ gelandet. Gott hilf mir.“

Lisa Vanderpump hatte mit Depressionen zu kämpfen

Ja, Lisa Vanderpump trat inmitten des Puppygate-Debakels von „The Real Housewives of Beverly Hills“ weg, und ja, sie endete damit, Brücken mit ihren Castmates zu brechen. Aber hinter den Kulissen kämpfte Vanderpump mit ihrer psychischen Gesundheit.

Nur wenige Monate vor Beginn der Dreharbeiten starb Vanderpumps Bruder. Die Trauer forderte einen Tribut von ihr, während die Staffel noch in Produktion war, und sie musste die schmerzhafte Entscheidung treffen, das Franchise zu verlassen. Wie sie in „Not All Diamonds and Rosé“ sagte: „Ich bin an einem sehr tiefen Punkt in meinem Leben gegangen. Es war ein trauriges Ende dessen, was eine erstaunliche Erfahrung hätte werden können.“

In einem Interview mit Hollywood Life aus dem Jahr 2021 sprach Vanderpump über ihren Ausstieg. „[My depression] Es war wirklich eine umständliche Trauer wegen etwas, das passiert ist“, sagte sie. „Also musste ich für mich wirklich proaktiv damit umgehen.“ Obwohl Vanderpump „Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills“ beendete, war der tägliche Stress von Ihr vollgestopftes Leben hörte nicht auf: „Ich lief auf vier Zylindern. Ich war nicht wirklich dort, wo ich sein sollte“, erklärte sie. Der Reality-Star teilte mit, dass sie sich wegen ihrer psychischen Gesundheit behandeln ließ und Veränderungen im Leben vornahm, die sich als hilfreich erwiesen. „Wir müssen die Verantwortung für unser eigenes Glück übernehmen“, sagte sie. Wenn es wirklich negativ in deinem Leben ist, geh davon weg.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit psychischen Problemen zu kämpfen haben, wenden Sie sich bitte an die Krisentextzeile indem Sie HOME an 741741 senden, rufen Sie an Nationale Allianz für psychische Erkrankungen Helpline unter 1-800-950-NAMI (6264) oder besuchen Sie die Website des Nationalen Instituts für psychische Gesundheit.

Lisa Vanderpump wollte Schauspielerin werden

Ja, sie hat die kleine Leinwand als Reality-Star erobert, aber lange bevor sie zugestimmt hat, bei Bravo zu sein, hatte Lisa Vanderpump Träume davon, eine ernsthafte Schauspielerin zu sein. Und diese Träume begannen früh. Wie sie auf ihrer Website mitteilte (via Hektik), „Ich hatte eine ungewöhnliche Kindheit, als ich ab dem neunten Lebensjahr Vollzeit eine Schauspielschule besuchte!“

Im zarten Alter von nur 13 Jahren schnappte sie sich ihre erste Rolle in der Serie „A Touch of Class“ Der Schnitt. Zu ihrer Filmografie gehört auch die TV-Show „Kids“, in der sie zufällig an der Seite von Naomi Campbell auftrat, als das zukünftige Supermodel noch in der Grundschule war. „Naomi war in jungen Jahren immer sehr direkt“, sagte Vanderpump dem Wall Street Journal. „Sie ist ein kleiner Hitzkopf.“ Vanderpump landete schließlich auch einen Auftritt in einem „Baywatch“-Spinoff mit David Hasselhoff. Außerdem war sie eine Musikvideo-Füchsin aus den 80ern.

Während ihre Schauspielkarriere vielleicht nicht so verlief, wie sie es sich einst erhofft hatte, hat ihre Arbeit in der Reality-TV-Welt sie mit Sicherheit zu einem bekannten Namen gemacht. „Überall, wo Sie hingehen, starren die Leute Sie an und sind sich sehr bewusst, dass Sie in der Show sind“, sagte sie der New York Times. „Sie beginnen, Ihren Urlaub danach zu wählen, wo die Show nicht ausgestrahlt wurde.“ In Vanderpumps Fall ist Reality-Star das, was passiert, wenn Sie damit beschäftigt sind, andere Pläne zu machen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein