Die Schauspielerin und Musikerin Olivia Rodrigo ist die neueste in einer langen Reihe von Disney-Stars, die eine Solo-Unterhaltungskarriere gestartet haben. Rodrigo schließt sich den Superstars Miley Cyrus, Zendaya, Demi Lovato, Vanessa Hudgens und Selena Gomez an, um fünf hochkarätige Beispiele des letzten Jahrzehnts zu nennen, und hofft, einige der Berühmtheiten einzufangen, die ihre Vorgänger genossen haben. Am 8. Januar 2021 veröffentlichte die Sängerin ihre Single „Driver’s License“, die seitdem mit über 10,7 Millionen Views auf YouTube am 11. Januar 2021 viral geworden ist.

Zum ersten Mal als Nini Salazar-Roberts auf der Welt vorgestellt High School Musical: Das Musical: Die Serie (vermutlich ein humorvoll übertriebener Titel), spielt Rodrigo die musikalische Version von Gabriella Montez, die Hudgens vor 13 Jahren zum Superstar gemacht hat. In der Show ist der frühreife Rodrigo, geboren 2003 nach Pop Buzzschrieb und spielte im Alleingang die Ballade „All I Want“ für die Disney + -Serie, die im Januar 2020 veröffentlicht wurde. Plakatwand berichtet. Das Lied enthält solche Taylor Swift-artigen konfessionellen Texte wie: „Und ich vermisse die Tage, als ich jung und naiv war / ich dachte, der perfekte Kerl würde kommen und mich finden / Jetzt glücklich, nachdem es nicht so einfach ist.“ Begleitet von einer sanften Klaviermelodie wurde die Single zum Billboard Hot 100-Hit und erhielt eine Gold-Zertifizierung (per Plakatwand).

Lassen Sie uns nun einen tieferen Einblick in das Mädchen bekommen, das möglicherweise eine der erfolgreichsten Alumni von Disney ist. Lesen Sie weiter für Dinge über Olivia Rodrigo, die Sie wahrscheinlich nicht wussten!

Olivia Rodrigo ist eine konfessionelle Singer-Songwriterin, ähnlich wie das Idol Taylor Swift

Wegen ihres ethnisch mehrdeutigen Aussehens und ihres halb-hispanischen Charakters Nini Salazar-Roberts weiter High School Musical: Das Musical: Die Serie, Olivia Rodrigo hat Fans, die sich nach ihrer tatsächlichen ethnischen Zugehörigkeit erkundigen. In der Tat, wenn man „Olivia Rodrigo“ googelt, sind zwei der drei FAQs „Ist Olivia Rodrigo Mexikanerin?“ und „Was ist Olivia Rodrigos ethnische Zugehörigkeit?“

Rodrigo ist auch ein stolzer Swiftie (der selbsternannte Name für Taylor Swift-Fans). Im Mai 2020 schwärmte sie zu Build-Serie SYD über Swift, die ihr Cover der Single „Cruel Summer“ von 2019 erneut veröffentlicht. Im Januar 2021 nach PlakatwandAls Rodrigos Debütsingle „Driver’s License“ neben Swifts „Right Where You Left Me“ und „It’s Time to Go“ in den US-iTunes-Charts landete, war Rodrigo auf Instagram „neben Taylor in den US-iTunes-Charts“. Ich bin in einer Tränenpfütze. “

Was Rodrigos neue Single selbst betrifft, Uns wöchentlich spekuliert „Driver’s License“ hat genug lyrische Ostereier über einen Ex, der für die Fans von weiterzieht HSMTMTS zu spekulieren, dass es auf dem lang gerüchteweisen, aber nie bestätigten Liebesdreieck zwischen ihrem Co-Star Joshua Bassett und der angeblichen neuen Freundin Sabrina Carpenter beruhte. Bestimmte Zeilen wie „Und du bist wahrscheinlich mit diesem blonden Mädchen / der mich immer zweifeln ließ / sie ist so viel älter als ich / sie ist alles, worüber ich unsicher bin“ lassen dich wundern … Zimmermann ist schließlich nicht nur blond, aber auch drei Jahre älter als Rodrigo, Uns wöchentlich notiert. Vielleicht werden wir eines Tages die Wahrheit erfahren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here