Details über den wahren Grund, warum Bobby Flay das Food Network verlässt, tauchen auf, nur wenige Tage nachdem die Nachricht veröffentlicht wurde, dass der Koch abreiste.

Laut einem Bericht von Variety wird erwartet, dass der langjährige Koch das Food Network zum Ende seines aktuellen Dreijahresvertrags verlässt und die Fans enttäuscht zurücklässt. Flay begann seine Zeit beim Sender vor 27 Jahren im Jahr 1994 und hat seitdem in mehreren Shows mitgespielt, darunter « Food Network Star », « Throwdown! With Bobby Flay », « Boy Meets Grill », « Beat Bobby Flay » und vielleicht am bekanntesten, « Iron Chef America ». People berichtet, dass Flay dank seines Food Network-Erfolgs vier Daytime Emmys erhielt und der erste Fernsehkoch mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame war.

Flays jüngste Arbeit beinhaltet laut Delish die Moderation von « Bobby and Giada in Italy » mit seiner TV-Kollegin Giada De Laurentiis. Flay förderte das neue Projekt und gab zu, dass das italienische Essensprogramm « Diners, Drive Ins und Dives » widerspiegeln würde, das von Guy Fieri moderiert wurde. Aber leider für Flay war das einzige, was Fieri nicht widerspiegelte, ein hoher Gehaltsscheck, der schließlich zu Flays überraschendem Ausstieg aus dem Food Network führte.

Bobby Flay wollte, dass Millionen und Abermillionen beim Food Network bleiben

Quellen in der Nähe von Bobby Flay enthüllten People, dass der Grund für den Ausstieg des Küchenchefs aus dem Food Network auf gescheiterte Verhandlungen über Flays Vertrag zurückzuführen war.

„Bobby wollte einen Vertrag in Höhe von 100 Millionen Dollar“, behauptete die Quelle und fügte hinzu, „die beiden Seiten waren einfach viel zu weit voneinander entfernt. Es wurde klar, dass die beiden sich nicht einigen konnten und konnten, und so entschied das Netzwerk ohne ihn vorwärts zu kommen. » Trotz der Meinungsverschiedenheiten zwischen Flays Lager und dem Food Network teilte die Quelle der Verkaufsstelle mit, dass die Abreise „einvernehmlich“ und „streng geschäftlich“ sei. Flays Antrag auf einen Vertrag über 100 Millionen US-Dollar kommt, nachdem Guy Fieri, der Star von Food Network, im Mai einen Vertrag über 80 Millionen US-Dollar erhalten hat.

Während Fieri seine Beziehung zum Food Network laut The Hollywood Reporter als « Chance seines Lebens » bezeichnet hat, hatte Flay frühere Probleme mit dem Netzwerk. Im Jahr 2018 beendete Flay « Iron Chef » unerwartet, während er ohne Vorwarnung auf Sendung war. „Ich habe an über 100 ‚Iron Chef‘-Wettbewerben teilgenommen, und ehrlich gesagt sind sie anstrengend“, gab der Koch beim South Beach Wine & Food Festival zu (via Menschen). « Das Netzwerk war nicht begeistert. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here