Das klingt vielleicht verrückt, aber Mit den Sternen tanzen ist einer der anstrengendsten und grausamsten Wettbewerbe im Fernsehen. Die Show, in der sich Prominente und professionelle Tänzer zusammenschließen und auf die Tanzfläche gehen, kann ziemlich heftig werden, mit Verletzungen, die denen der NFL oder MMA Konkurrenz machen. Stars und Profis sind gleichermaßen in den mächtigen, unversöhnlichen Ballsaal gefallen.

Nachdem die Reality-Serie seit 2005 ein fester Bestandteil des Netzwerkfernsehens ist, hat sie dem Publikum einen scheinbar endlosen Strom schockierender Momente beschert. Denken Sie an Master Ps untertriebenen Paso Doble aus Staffel 2. Oder als Sara Evans mitten in der dritten Staffel plötzlich die Show verließ, um sich mit ihrer laufenden Scheidung zu befassen. Es gab den beängstigenden Moment, in dem Marie Osmond nach einem Auftritt in Staffel 5 in Ohnmacht fiel. Es gab einen weiteren großen Schrecken, als Hines Ward Kym Johnson während einer Probe in Staffel 12 versehentlich auf den Hals fallen ließ. Glücklicherweise gab es die Zeit, in der der frühere Moderator Tom Bergeron Sasha Farber half, Emma Slater im Live-Fernsehen einen Vorschlag zu machen. Hey, wer liebt nicht ein überraschendes Engagement in einer Reality-Wettbewerbsshow?

Leider wird sich diese Liste auf Momente der Sorte Ward und Johnson stützen, was uns zusammenzucken und für das Wohlergehen der Beteiligten beten lässt. Werfen wir einen Blick zurück auf einige der schlimmsten Beulen, Blutergüsse, Brüche und Tränen Mit den Sternen tanzen Geschichte.

Debi Mazars gescheiterter Foxtrott

Während des ersten Tanzes der neunten Staffel von Mit den Sternen tanzen, Gefolge Star Debi Mazar erlitt bei der Durchführung des Foxtrotts mit Partner Maksim Chmerkovskiy eine Nackenverletzung. Nach der Episode, sie getwittert„Dwts !! nach der Premiere. Krankenhaus. Ich bin in Ordnung. Muskel im Nacken zur Brust gerissen! Foxtrott … grausam und sadistisch. Wenn nur die Richter es wüssten.“ Wie Uns wöchentlich Berichten zufolge teilte Mazar auch ein Foto mit, das sie mit ihrer Nackenstütze aufgenommen hatte. Sie belegte den zwölften Platz und erzielte 16 von 30 Punkten für die verletzungsbedingte Leistung.

Trotz Mazars kurzer Zeit genoss sie die Konkurrenz immer noch. Während ihres Exit-Interviews (per Zugriff), sagte sie zu den Gastgebern Tom Bergeron und Samantha Harris: „Nun, ich kenne definitiv noch ein paar Schritte und ich hatte eine großartige Zeit. Ich habe jeden Moment davon geliebt. Ich habe großartige, weißt du, neue Freunde und Maks, ich habe meine Zeit mit Maks geliebt. “ Ja, trotz der Nackenverletzung liebte sie jeden Moment.

Bill Nye, der verletzte Knie-Typ

Bill Nye wurde während eines Paso Doble mit seinem Partner Tyne Stecklein verletzt. Nach der Folge, E! berichtete, dass Nye „eine Behandlung suchte und möglicherweise operiert werden musste, nachdem er sich am Knie verletzt hatte“. Der berühmte Science Guy hat auf Instagram ein Foto von sich gepostet, mit einem verbundenen Knie und Tyne an seiner Seite. „Hier ist die Schaufel: teilweise gerissenes Band“, schrieb er. „Warten auf die Befehle des Arztes mit Tyne. Wir planen zu tanzen! Steh bereit …“

In einem Interview mit Guten Morgen Amerikaner, Stecklein, der die ganze Zeit an Nyes Seite stand, enthüllte: „Der Arzt sagte uns: ‚Nicht mehr, du bist fertig.'“ Sie fügte hinzu, dass es „großartig“ sei, dass die Fans sie in der Show behalten, obwohl sie es getan haben „Die niedrigsten Punktzahlen im Wettbewerb“ bisher. „Also, das Letzte, was ich will, ist, mich früh zurückzuziehen“, sagte sie.

Unabhängig davon, wie sehr Nye’s Profi in der Mischung bleiben wollte, wurden sie in der folgenden Woche eliminiert und erzielten mit seiner roboterhaften, jazzigen Leistung zu „Get Lucky“ eine 16.

Karina Smirnoffs nicht so süße Staffel 16

Unsere erste professionelle Tänzerverletzung auf der Liste ist ein ziemlicher Trottel!

Die ukrainische Tanzsensation Karina Smirnoff war eine Mit den Sternen tanzen Grundnahrungsmittel von der dritten bis zur zweiundzwanzigsten Staffel und sogar den Spiegelball mit ihrem Partner, dem Schauspieler JR Martinez, in Staffel 13 mit nach Hause genommen. Staffel 16 war jedoch eine andere Geschichte. Menschen berichtete, dass Smirnoff nach einem verpatzten Flip während einer Probe mit ihrem Partner, dem pensionierten NFL-Empfänger Jacoby Jones, „einen möglichen Schleudertrauma und einen verrenkten Kiefer“ erlitten habe. Smirnoff war entschlossen, im Halbfinale anzutreten. twittern„Nicht tanzen ist keine Option.“ Sie setzte sich durch und sie schafften es bis zum Finale. Sie landeten insgesamt auf dem dritten Platz.

In einem Interview mit ParadeSmirnoff sagte, Jones sei einer der besten Partner, mit denen sie jemals zusammengearbeitet habe. „Er ist lustig, er hat einen großartigen Sinn für Humor, er wurde von allen Frauen erzogen, also ist er sehr süß“, teilte sie mit. „Wir haben sofort geklickt und wir haben eine tolle Zeit. Ich denke, wir haben eine besondere Bindung, und das zeigt es.“ Dies ist ein Paradebeispiel für Kameradschaft, die Sie den ganzen Weg begleitet … fast.

Jennifer Gray wechselte von Dirty Dancing zu verletztem Tanzen

Schmutziges TanzenJennifer Gray erlitt kurz vor dem ersten Tanz der 11. Staffel einen Bandscheibenbruch im Nacken. Gray, die seit ihrem schweren Autounfall in den 80er Jahren chronische Nackenschmerzen hatte, ging an eine neurologische Wirbelsäule Chirurg vor Mit den Sternen tanzen. Wie Grey auf dem YouTube-Kanal des Disc Sport & Spine Centers erinnerte, sagte der Arzt ihr, sie solle „nicht in einem Auto sitzen“, geschweige denn in der Gesellschaftstanzshow antreten. Glücklicherweise konnte sie „zwei Wochen später“ operiert werden und wurde rechtzeitig zum Wettbewerb zum Tanzen freigegeben.

In der Nacht vor dem letzten Tanz der Saison brach Grey eine Scheibe in ihren Rücken und, wie sie weiter sagte Die Ärzte, ihr „Hals war zusammengebrochen“. Dies verlangsamte sie nicht viel, da Gray und ihr Partner mehrmals waren DWTS Champion Derek Hough gewann den Mirrorball. Nach dem Finale Menschen Berichten zufolge wurde sie operiert, um die gerissene Bandscheibe in ihrem Rücken zu reparieren.

„Das absolute Ziel für mich war die Reise. Die Reise war das Geschenk“, sagte Gray über den Sieg BBC. Sie hatte die Zeit ihres Lebens in mehrfacher Hinsicht.

Maria Menounos ‚mehrfache Verletzungen

Zwei gebrochene Rippen. So geht das Extra Gastgeberin Maria Menounos ‚ Mit den Sternen tanzen Erfahrung wird für immer definiert sein. Sie erlitt die Verletzung, als sie auf die Knie ihres Partners Derek Hough fiel. Hough enthüllte Der Hollywood Reporter dass die Fernsehpersönlichkeit „vor der Premiere der 14. Staffel zwei Rippen gerissen hat. „ Er wurde mit den Worten zitiert: „Wir haben versucht, es unter Verschluss zu halten, weil wir nicht das Paar sein wollten, das aus dem Tor kommt.“ Hough bemerkte, dass sein Partner „viel zu tun hatte“, aber die beiden waren entschlossen, „zu lächeln und zu tanzen“.

Sie erlitt Stressfrakturen an beiden Füßen und erzählte Us Weekly, „Ich kann nicht glauben, wie gefährlich Tanzen ist! Ich sagte zu Derek: ‚Ich verstehe nicht! Ich habe Eishockey, Fußball, Basketball gespielt – wann bin ich so zerbrechlich geworden?“ In einem Interview mit Anderson Cooper am Anderson Live Sie sagte: „Ich hatte zusätzlich zu meinem Vollzeitjob bei Extra und beim Tanzen hatte ich einen Vollzeitjob im Umgang mit Verletzungen. Ich war ständig beim Arzt und habe MRTs bekommen, um die Anzahl der Frakturen in dieser Woche zu kontrollieren. „

Nach einer harten Saison erreichten Menounos und Hough das Halbfinale, wo sie letztendlich eliminiert wurden. gemäß HuffPost, Menounos sagte: „Die Konkurrenz hat ihr beigebracht, wie stark sie ist und wie man durchhält.“

Maksim Chmerkovskiys triumphale, aber kurzlebige Rückkehr

In der zweiten Woche der 24. Staffel verletzte sich Pro-Tänzer Maksim Chmerkovskiy bei einer Probe mit seinem Partner am Knöchel. Freude Star Heather Morris. Er hörte mitten im Spin auf, während sie ihre Jive-Routine übten, und schrie vor Schmerz auf, bevor er sagte: „Es ist mein Wadenmuskel, verdammt, es fühlte sich einfach so an, als hätte etwas ihn getroffen.“ Ein paar Tage nachdem er sich die Verletzung zugezogen hatte, Guten Morgen Amerika kündigte an, dass der ukrainische Profi ausfallen würde und durch Tänzer Alan Bersten ersetzt worden war. (Bersten und Morris waren alles in allem ziemlich gut zusammen).

Chmerkovskiy ging unter das Messer und wurde am Knöchel regenerativ operiert. Er kam vier Wochen später zurück und gab die Leistung seines Lebens, tanzte die Rumba zu einem Cover von TLCs „Waterfalls“ mit Morris, und sie erzielten eine perfekte Punktzahl. Leider war seine große Rückkehr auch sein Schwanengesang. Sie wurden in derselben Nacht in einer der umstrittensten Ausscheidungen eliminiert Mit den Sternen tanzen Geschichte. Wie Strampler Dieses überraschende Ergebnis schien auf Stimmen zurückzuführen zu sein. In einem Interview nach der Eliminierung mit Zugang zu Hollywood, Chmerkovskiy sagte: „Es tut mir leid, dass dies passiert ist, aber es zeigt erneut, wie unvorhersehbar die Show ist.“

Die vielen Verletzungen von Peta Murgatroyd

Um nicht von ihrem Ehemann übertroffen zu werden, hatte Maksim Chmerkovskiy’s Frau und Tanzkollegin Peta Murgatroyd einen fairen Anteil an Verletzungen im Ballsaal. Sie erlitt kurz vor Beginn eine Knöchelverletzung Mit den Sternen tanzen Staffel 21, die sie zwingt, sich zu beugen. „Ich habe meine MRT-Ergebnisse zurückbekommen und es war eine wirklich schlechte Diagnose“, sagte Murgatroyd Menschen. „Es zeigte, dass ich 4 gerissene Bänder und ein schwebendes Stück Knochen im hinteren Teil meines Knöchels hatte.“

Wenn das nicht schlimm genug war, gab Murgatroyd bekannt ET dass sie während ihres Tangos mit dem pensionierten Fußball-Superstar Vernon Davis in der 29. Staffel von drei ihrer Rippen gezogen hat DWTS. „Ich fühlte Schmerzen, aber ich fühlte sie in meinem Nacken. Ich denke, das liegt daran, dass sie sich daraus zurückgezogen haben [top right] Seite und der Schmerz ging durch meinen Nacken „, sagte sie der Steckdose.“ Es war seltsam, ich weiß. „Die beiden wurden letztendlich als Fünfter eliminiert, aber die Erfahrung schuf eine Verbindung zwischen den beiden. Murgatroyd erzählte Mr. Warburton„Ich liebe ihn als meinen Freund und werde es immer tun.“

Amy Purdys verlagerte Rippe

Die Paralympianerin Amy Purdy erlitt während einer Aufführung der Rumba in der 18. Staffel eine Rückenverletzung Mit den Sternen tanzen. In einem Interview nach dem Tanz sagte sie: „Gleich nach dem Richten drehte ich meinen Kopf und mein Rücken rissig und es packte mich einfach und alles ist im Moment wirklich schmerzhaft; es ist schwer zu atmen.“

Es stellte sich heraus, dass die Verletzung viel schlimmer war: Eine Rippe war nicht dort, wo sie sein sollte. In einem Gastblog für die Los Angeles Zeiten, Der Snowboarder schrieb: „Ich ging zu einem Chiropraktiker in der Hoffnung auf Erleichterung und er stellte fest, dass sich eine Rippe etwas bewegt hatte. Er schob sie wieder an ihren Platz, was sich viel besser anfühlte, aber ziemlich schnell sprang sie wieder heraus.“

Sie schaffte es, den Schmerz zu überwinden, und Purdy und sein Partner Derek Hough erzielten während des Wettbewerbs mindestens dreimal perfekte Ergebnisse (für ihre Fusion aus argentinischem Tango, Salsa und argentinischem Tango / Cha-Cha). Das Duo beendete die Saison als Zweiter.

Wie hart ist Derek Hough?

Apropos Derek Hough, er hat seinen fairen Anteil an Verletzungen gesehen.

E! berichtete das sechsmal Mit den Sternen tanzen Der Champion verletzte sich während der Probe in der 20. Staffel am rechten Fuß und am linken Knöchel. Bei ihm wurde eine Verstauchung der Zehen und Knöchel gebrochen und er konnte nicht am Special zum 10-jährigen Jubiläum der Show teilnehmen. Wie Broadway.com Berichten zufolge musste er sich auch aus dem New York Spring Spectacular der Rockettes zurückziehen, in dem er neben Laura Benanti auftrat. Irgendwie kam er immer noch zurück zu DWTS und schaffte es bis ins Halbfinale und belegte den vierten Gesamtrang.

Oh, aber das ist noch nicht alles für Hough. In der 17. Staffel entzündete Hough eine bestehende Rückenverletzung erneut und es sah so aus, als müsste er eine Woche aussetzen, um seinen Partner zu beobachten. Freude Star Amber Riley, Tanz mit Pro Henry Byalikov. Ein Insider erzählte Uns wöchentlich„Er hat sich beim Tanzen mit Shawn Johnson den Rücken verletzt [during Season 15 in late 2012]und er verletzte es erneut, als er mit Amber tanzte. Er ist entschlossen, sich durchzusetzen, ist sich aber nicht sicher, ob er es schaffen wird. „Allerdings, Hough tat Durchsetzen und keine Woche verpassen, und er und Riley gewannen die ganze Saison.

Cristián de la Fuente drückte mit einer gebrochenen Sehne weiter

Wenn wir einen Ausflug zurück in die sechste Staffel von machen Mit den Sternen tanzenwerden wir noch eine brutale Verletzung finden. Wie abc Nachrichten Berichten zufolge hat sich der chilenische Schauspieler Cristián de la Fuente während der Samba eine Sehne im Bizeps gebrochen und die Operation verzögert, bis er mit der Show fertig war. Während seiner Samba schien es für de la Fuente Probleme zu geben, wo er nach der Routine entdeckt werden kann, wie er seinen Arm bevorzugt. Er wurde nach der Verletzung in Tänzen mit einem Band um den linken Arm gesehen und benutzte es einfach nicht so oft.

„Als wir tanzten, fiel ich zurück in seine Arme und ich hörte etwas knacken, ich bin so besorgt“, sagte sein Partner zweimal DWTS Gewinner Cheryl Burke, sagte Menschen. „Er ist kein Trottel. Er hat versucht, den Tanz zu beenden.“ De la Fuente machte seinem Wort alle Ehre und arbeitete härter mit „einer Hand, aber zwei Herzen“, kämpfte sich durch den Schmerz und belegte mit Burke den dritten Platz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here