Der texanische Senator Ted Cruz hat sogar einige seiner ideologischen Kollegen falsch gerieben. So sehr, dass 2016 die BBC bemerkte, dass „einige der schärfsten Kritiker von Ted Cruz“ republikanische Politiker sind. „Luzifer im Fleisch“, sagte der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses, John Boehner, einmal über den ehemaligen Generalstaatsanwalt von Texas (via Die Stanford Daily). „Ich habe demokratische Freunde und republikanische Freunde. Ich verstehe mich mit fast allen, aber ich habe noch nie in meinem Leben mit einem elenderen Sohn von ab ** h gearbeitet.“

Lindsey Graham, Senator von South Carolina, ging beim 72. Kongressdinner der Washington Press Club Foundation im Jahr 2016 noch einen Schritt weiter und scherzte: „Wenn Sie Ted Cruz auf dem Boden des Senats töten würden und der Prozess im Senat stattfinden würde, würde Sie niemand verurteilen.“ „(via CNN). Aber nichts kann das übertreffen, was sein ehemaliger Mitbewohner in Princeton, Craig Mazin, gesagt hat Das tägliche Biest 2017: „Ted Cruz ist ein Albtraum eines Menschen. Ich habe viele Probleme mit seiner Politik, aber ehrlich gesagt ist seine Persönlichkeit so schrecklich, dass 99 Prozent der Gründe, warum ich ihn hasse, nur seine Persönlichkeit sind. Wenn er mir in jedem Punkt zustimmt Problem, ich würde ihn nur ein Prozent weniger hassen. “

In Bezug auf sein „Charme-Defizit“, sagte Cruz Die New York Times 2015: „Wenn Sie möchten, dass jemand ein Bier trinkt, bin ich vielleicht nicht dieser Typ.“ Es genügt zu sagen, dass Cruz nicht immer die beliebteste Person ist. Hier ist die Schattenseite von Ted Cruz.

Grüne Eier und Schinken und Ted Cruz

Ted Cruz wurde erstmals auf nationaler Ebene bekannt, als der Senator für Studienanfänger vor der Schließung der Bundesregierung im Jahr 2013 im Mittelpunkt stand. Kurz gesagt, der demokratisch kontrollierte Senat lehnte den Vorschlag der Republikaner des Hauses ab, das Gesetz über erschwingliche Pflege des Einzelmandats zu streichen Die Washington Post stellte fest, dass die Regierung „zum ersten Mal seit 17 Jahren geschlossen“ wurde.

Zuvor hatte Cruz alles in seiner Macht Stehende getan, um die Finanzierung des historischen Gesundheitsgesetzes zu streifen, einschließlich einer 21-stündigen Rede im Senat, in der er Dr. Seuss zitierte. Grüne Eier und Schinken. „Hier ging es darum, die Debatte in der Öffentlichkeit anzukurbeln und dem amerikanischen Volk die Möglichkeit zu geben, zu sprechen“, sagte Cruz abc Nachrichten danach. „Zu diesem Zeitpunkt liegt die Debatte in den Händen des amerikanischen Volkes.“

Einige seiner Kollegen sahen den Stunt jedoch als nichts anderes als Cruz, der versuchte, seine Marke auf Kosten seiner Partei aufzubauen. „Er wusste es“, sagte der ehemalige Senator Tom Coburn Die Washington Post. „Es ging nicht um das Herunterfahren. Es ging nicht um den Affordable Care Act. Es ging darum, Ted Cruz zu starten.“ Im Jahr 2018 sagte Cruz Reportern, er sei „konsequent gegen Abschaltungen“, sehr zum Schock seiner Kollegen (via CNN). „Senatorin Susan Collins wurde gerade in einem Gedränge erzählt, dass Ted Cruz behauptete, konsequent gegen Regierungsstillstände zu sein. Sie stand einige Sekunden lang mit offenem Mund da, bevor sie sagte, Sie hätten mich sprachlos gemacht.“ BuzzFeed Reporter Paul McLeod getwittert.

Hat Ted Cruz einen Mitarbeiter unter den Bus geworfen?

Im Jahr 2017 mochte Ted Cruz ‚offizieller Twitter-Account ein pornografisches Video von einem Account namens @SexuallPosts. Während dieser Satz für sich genommen lustig ist, ging Cruz in den Schadensbegrenzungsmodus und beschuldigte einen bescheidenen Mitarbeiter für den „Fehler“, der nie wieder passieren würde. „Es gibt eine Reihe von Personen im Team, die Zugriff auf das Konto haben. Es scheint, dass jemand versehentlich auf die Schaltfläche“ Gefällt mir „geklickt hat. Als wir den Beitrag entdeckten, der vermutlich ein oder zwei Stunden später war, haben wir ihn heruntergezogen“, sagte Cruz sagte (via Politico). „Es war ein Personalproblem. Und es war versehentlich, es war ein Fehler. Es war keine absichtliche Handlung. Wir beschäftigen uns intern damit, aber es war ein Fehler. Es war nicht böswillig.“

Wie Politico Die leitende Kommunikationsberaterin von Cruz, Catherine Frazier, ging zu Twitter, um alle darüber zu informieren, dass der „beleidigende Tweet“ „von Mitarbeitern entfernt und an Twitter gemeldet“ worden war, während Cruz Reportern sagte, dass die Zukunft des Mitarbeiters mit seinem Team „noch diskutiert werde . “ Obwohl das Gleiche entfernt wurde, gibt es immer noch Screenshots, und der @ SexUallPosts-Account hat seine Biografie aktualisiert, um seine Follower anzuweisen, „denselben [email protected] TedCruz-Uhren zu folgen“. Was ist die ganze Geschichte dahinter, die Twitter im Sturm erobert hat? Wir werden es vielleicht nie erfahren, Freunde.

Ted Cruz nutzte Berichten zufolge das Georgia Runoff Race, um Spenden für sich selbst zu sammeln

Ende 2020 waren die Augen der Nation auf Georgien gerichtet, aufgrund der beiden Stichwahlen, die bestimmen würden, ob Demokraten das Weiße Haus und den Kongress kontrollieren würden oder ob Republikaner die Kontrolle über den Senat behalten würden. Die Rennen haben frühere Fundraising-Rekorde gebrochen, und fast 500 Millionen US-Dollar flossen in den Staat. Gemäß Das tägliche BiestTed Cruz nutzte diesen Kampf um den Kongress, um Geld für sich selbst zu sammeln.

Die Veröffentlichung besagt, dass Cruz 15 Anzeigen auf Facebook gekauft hat, um die Wähler in Georgia vor einer „radikalen“ Plattform zu warnen, falls die Demokraten den Senat gewinnen sollten. „Waffenraub, Steuererhöhungen, offene Grenzen und Stapelung des Obersten Gerichtshofs. Das ist die radikale demokratische Agenda, wenn sie die Senatswahlen in Georgia gewinnen“, sagte Cruz in einer Anzeige. Die 5-Dollar-Spenden, die er für seinen „Keep Georgia Red Fund“ sammelte, gingen jedoch überhaupt nicht nach Georgia. „Facebook-Nutzer, die auf die Online-Spendenseite geklickt und das Kleingedruckte unten gelesen haben, würden feststellen, dass der eigentliche Nutznießer Cruz ‚eigenes Wahlkampfkomitee war, nicht Sens. Kelly Loeffler oder David Perdue, die beiden Republikaner, die sich zur Wiederwahl stellen in Georgien,“ Das tägliche Biest gefunden.

Innenwahlen Der Reporter Jacob Rubashkin veröffentlichte Screenshots von Cruz ‚Spenden-E-Mail und sprengte seine Taktik. „Ich komme immer noch nicht darüber hinweg, dass Ted Cruz Geld sammelt“, um unsere Senatsmehrheit zu retten und Georgia RED zu halten „, aber 100% der Spenden gehen an Ted Cruz ‚Senatskampagne und 0% gehen an Georgia“, sagte er getwittert.

Ted Cruz gab kein Darlehen von Goldman Sachs bekannt, mit dem seine Kampagne gestartet wurde

Die Washington Post bezeichnete Ted Cruz ‚unwahrscheinlichen Sieg im Jahr 2012 als „einen echten Sieg an der Basis gegen sehr lange Gewinnchancen“. Obwohl dies wahr gewesen sein mag, stimmte Cruz ‚rechtspopulistische Rhetorik, die ihn zu einem Liebling der Tea Party machte, nicht wirklich mit der Tatsache überein, dass seine Frau Heidi Cruz Geschäftsführerin bei Goldman Sachs ist, einer multinationalen Investmentbank und Finanzdienstleistungsunternehmen, das nicht ganz „populistisch“ schreit.

Gemäß Die New York TimesCruz behauptete, seine Senatorenkampagne sei durch Einzelspenden und Sonderwünsche von Cruz an seine Frau finanziert worden. „Schatz, ich möchte, dass wir unser gesamtes Vermögen und unser gesamtes Vermögen liquidieren und es in die Kampagne einbringen“, sagte Cruz. Dies war jedoch nicht der Fall. Fast vier Jahre nach seiner Wahl stellte die Veröffentlichung fest, dass Cruz ‚Wahlkampf Darlehen in Höhe von 1,2 Mio. USD von Goldman Sachs und Citibank erhalten hatte, ohne diese in seinen Wahlkampffinanzberichten offenzulegen – was gegen die Regeln des Ausschusses verstößt.

Cruz ‚Sprecherin Catherine Frazier erzählte Die New York Times dass das Versäumnis, „versehentlich“ preiszugeben, und betonte, dies sei kein Versuch von Cruz, etwas zu verbergen. „Diese Transaktionen wurden auf die eine oder andere Weise in seinen zahlreichen öffentlichen Finanzberichten und den FEC-Unterlagen der Senatskampagne gemeldet“, fuhr sie fort.

Ted Cruz und die Kapitolunruhen

Während Donald Trump die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 bestritt, spielte Ted Cruz eine Schlüsselrolle bei der Verstärkung der Behauptungen über falschen Wahlbetrug, die die Menschen dazu veranlassten, das US-Kapitol zu überrennen. Am 6. Januar 2021, Stunden bevor ein gewalttätiger Mob das Kapitol stürmte, um die Bestätigung der Wahlergebnisse zu stoppen, gab Cruz „39 Prozent der Amerikaner“ eine Stimme, die glaubten, es sei manipuliert. „Für diejenigen, die die Wähler respektieren, einfach den Wählern sagen, in einen See springen, ist die Tatsache, dass Sie tiefe Bedenken haben, für uns kein Moment?“ Sagte Cruz (via Die Washington Post). „Das gefährdet meines Erachtens die Legitimität dieser und nachfolgender Wahlen.“

Cruz stimmte dann gegen Arizonas Wähler, die das Rennen für Joe Biden anriefen. Nach dem Angriff auf das Kapitol Cruz nannte den Angriff „ein verabscheuungswürdiger Terrorakt und ein schockierender Angriff auf unser demokratisches System“ und lehnte jede Verantwortung ab. Allerdings demokratische Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez getwittert direkt bei Cruz, der ihm sagte, dass er „die Verantwortung dafür übernehmen muss, wie Ihre gierigen, eigennützigen Handlungen gestern zum Tod von vier Menschen beigetragen haben. Und wie Sie diesen Aufstand finanziert haben“, forderte er dann seinen Rücktritt.

Mehrere anonyme Mitarbeiter von Cruz behaupteten dies Intelligencer dass sie von seiner Entscheidung, Trumps Wahlbetrugsansprüche zu unterstützen, „angewidert“ waren. „Das größte Gespräch, das ich mit anderen Cruz-Anhängern geführt habe, ist: ‚War er immer so oder hat er sich verändert?'“, Sagte die ehemalige Cruz-Assistentin Amanda Carpenter gegenüber der Verkaufsstelle.

Eine Reise nach Cancún brachte Ted Cruz in heißes Wasser

Während eines historischen Wintersturms in Texas, bei dem Millionen Einwohner weder Strom noch fließendes Wasser hatten, beschloss Ted Cruz, seine Familie auf eine Reise nach Cancún, Mexiko, mitzunehmen. Angesichts der sofortigen Gegenreaktion gab der Senator von Texas eine Erklärung ab, während er mit Reportern sprach. „Da die Schule für diese Woche abgesagt wurde, baten unsere Mädchen um einen Ausflug mit Freunden. Da ich ein guter Vater sein wollte, bin ich letzte Nacht mit ihnen geflogen und fliege heute Nachmittag zurück“, sagte er (via Abc Nachrichten).

Cruz gab dann zu, dass er „fast in dem Moment, in dem ich mich ins Flugzeug setzte, Bedenken hatte“ und entschuldigte sich. Jedoch, Die New York Times erhielt die durchgesickerten Textnachrichten von Heidi Cruz, die behauptete, ihr Haus sei „eiskalt“ und begann, ihre Nachbarn einzuladen, sich ihnen im Ritz-Carlton Resort für 309 USD pro Nacht anzuschließen. Sie lehnten ab. Als Paparazzi-Fotos von Cruz (oben) in Mexiko auftauchten, lehnte Cruz ‚Büro es ab, mehr als 12 Stunden lang mit den Medien zu sprechen. „Das ist ungefähr so ​​hartnäckig, wie es jeder Politiker nur kann“, sagte Gilberto Hinojosa, Vorsitzender der Demokratischen Partei von Texas. „Er ist ein Politiker, der sich wirklich nur um sich selbst gekümmert hat.“

Nach seiner Rückkehr von ihrer Reise wurde Cruz in Houston gesichtet, um die freiwilligen Bemühungen zu unterstützen, indem er Wasser in Flaschen verteilte (via CBS Austin). Cruz erschien später auf der Rücksichtslos Podcast und bat die Presse, nicht „ein ***** s“ zu sein, wenn er über seine Reise berichtet (via Der Wächter). Nach der Reise sank Cruz ‚Zustimmungsrate bei Republikanern um mehr als 20%.

Ted Cruz hatte Rindfleisch mit einem Jedi

Am 10. Februar 2021 Mandalorianer Die Schauspielerin Gina Carano wurde von Lucasfilm wegen problematischer sozialer Posten entlassen, in denen sie Transsexuelle verspottete und Konservative in Amerika mit Juden in Nazideutschland verglich. „Gina Carano ist derzeit nicht bei Lucasfilm beschäftigt und es gibt keine Pläne für sie in der Zukunft. Dennoch sind ihre Social-Media-Beiträge, die Menschen aufgrund ihrer kulturellen und religiösen Identität verunglimpfen, abscheulich und inakzeptabel“, sagte das Unternehmen Frist.

Ted Cruz kam sofort zu ihrer Verteidigung und zitierte die Abbruchkultur. „Die Texanerin Gina Carano hat Barrieren im Star Wars-Universum durchbrochen: keine Prinzessin, kein Opfer, keine emotional gefolterten Jedi. Sie spielte eine Frau, die einen ** trat und zu der Mädchen aufschauten. Sie war maßgeblich daran beteiligt, Star Wars zum Spaß zu machen Natürlich hat Disney sie abgesagt „, sagte er getwittert.

Daisy Ridley, die im dritten gegen den jungen Jedi Rey spielte Krieg der Sterne Filmtrilogie, hatte eine Antwort für Cruz nach seiner Rückreise aus Mexiko. „Ich bin sehr glücklich, ein emotional gefolterter Jedi zu sein, der seinen Zustand nicht verlässt, wenn es eine schreckliche Zeit gibt“, sagte sie während eines Interviews mit Yahoo! Unterhaltung. Sprechen Sie über eine Antwort, die wie ein Lichtschwert schneidet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here