Accueil News Die kontroversen Kommentare, die Ayo Edebiri über Jennifer Lopez machte

Die kontroversen Kommentare, die Ayo Edebiri über Jennifer Lopez machte

19
0

Ayo Edebiri auf einem roten Teppich

2024 erweist sich als das Jahr von Ayo Edebiri. Der Star aus „The Bear“ startete das Jahr mit einem Emmy und einem Golden Globe für ihre Arbeit an der Serie, die als Bonus bereits für eine dritte Staffel verlängert worden war. Gleichzeitig wurde sie jedoch auch einer gründlichen Prüfung unterzogen, dank eines wieder aufgetauchten Interviews, in dem sie Jennifer Lopez verprügelte und sie „eine kleine Diebin“ nannte. Edebiri war noch kein bekannter Name, als sie bei der „Betrugsgöttin“-Podcast im Jahr 2020 und griff J.Lo an, stellte ihre Gesangsfähigkeiten in Frage und beschuldigte sie, Geistersänger einzusetzen.

Es ist eine Theorie, die schon seit langem online kursiert. Tatsächlich erzählte Ashanti Blogxilla 2014 schrieb sie „Ain’t It Funny“ und singt tatsächlich darauf. „Ich habe die Platte für sie vorgeführt – das war, bevor ich bei Murder, Inc. unter Vertrag genommen wurde – und sie haben meinen Gesang und einige der Hintergründe und Ad-libs und ähnliches behalten“, verriet sie. Ebenso gab Christina Milian im Jahr 2016 zu, dass sie nicht nur „Play“ geschrieben hat, sondern dass auch ihr Gesang dabei geblieben ist. „Oh ja, ich singe im Refrain“, sagte sie Malcolm Musik, spielte es aber herunter und bemerkte: „Ich denke, das ist eine bekannte Sache.“ Keiner der beiden Künstler schien allzu sehr beleidigt zu sein – und stellte fest, dass die Musikindustrie einfach so funktioniert –, aber als Edebiri das Thema bei „Scam Goddess“ ansprach, äußerte sie mehr Kritik als Ashanti oder Milian es jemals taten.

Ayo Edebiris umstrittene J.Lo-Kommentare

J.Lo und Ayo Edebiri machen Werbung für SNL

Im Februar 2023 wurde Ayo Edebiri eingeladen, „Saturday Night Live“ zu moderieren, und zwar am selben Abend, an dem (ironischerweise) Jennifer Lopez der musikalische Gast war. Anfangs machten die Leute nichts daraus, da das Duo in einer Reihe von Werbevideos für die Show auftrat und Edebiri dem Sänger sagte: „Ich liebe alles von dir.“ Am selben Tag tauchte jedoch Edebiris altes „Scam Goddess“-Interview wieder auf. Die Show, die von Laci Mosley moderiert wird, lädt Gäste ein, über verschiedene Betrügereien zu klatschen. Als Edebiri im Jahr 2020 vorbeikam, beschloss sie, sich auf Jennifer Lopez zu konzentrieren der in diesem Jahr der Darsteller der Super Bowl Halftime Show sein sollte.

Edebiri nannte es „einen meiner Lieblingsbetrügereien aller Zeiten“ und kritisierte: „Ihre ganze Karriere ist ein einziger langer Betrug.“ Mosley stimmte lachend zu und sagte, dass Lopez nicht singen könne, woraufhin Edebiri sie dafür kritisierte, dass sie angeblich Geistersänger einsetzte, obwohl sie trotzdem alle Tantiemen bezahlt bekam. „Ich denke, sie denkt, dass sie immer noch gut ist, auch wenn sie die meisten dieser Lieder nicht singt“, kritisierte sie. „Viele Songtexte lauten: ‚J.Lo hatte keine Zeit, ins Studio zu kommen‘, oder ‚J.Lo war beschäftigt.‘ Was zum Beispiel tun? Offensichtlich nicht singen!“ Es war gelinde gesagt eine harte Niederlage gegen den Star, vor allem weil Lopez die meisten ihrer Tracks singt. Außerdem haben sowohl Ashanti als auch Christina Milian (die immer noch für andere Künstler schreiben) Lopez gegenüber nie wirklich böse geäußert.

Hat sich Ayo Edebiri jemals für die Kritik an J.Lo entschuldigt?

Ayo Edebiri posiert auf einem roten Teppich

Das wieder aufgetauchte Drama zwischen Ayo Edebiri und Jennifer Lopez erwies sich als zu gut, um es für „SNL“ zu verpassen, das es schnell in die Show einbaute. In einem Sketch namens „Warum hast du das gesagt?„Teilnehmer der Spielshow (einschließlich Edebiri) wurden gebeten zu erklären, warum sie beschlossen hatten, verschiedene unhöfliche Kommentare zu Instagram-Posts von Prominenten zu hinterlassen. Edebiris Charakter zum Beispiel wurde beschuldigt, (fiktiv) „die“ in einen von Drew Barrymore geteilten Clip geschrieben zu haben „Ich meinte sterben, etwa ‚Ich sterbe, ich liebe dieses Video so sehr‘“, versuchte sie zu erklären, wurde aber vom Moderator der Spielshow, gespielt von Kenan Thompson, schnell wegen Lügen angeklagt. Nach mehreren weiteren fehlgeschlagenen Erklärungen Der Schauspieler gab zu: „Ich poste Kommentare, von denen ich denke, dass sie eine Antwort von jemandem bekommen, denn nur so kann ich sicher sein, dass ich am Leben bin.“

Edebiri ging dann direkt auf ihre Lopez-Kommentare ein und kam zu dem Schluss, dass sie und ihre Mitbewerber in der Spielshow in Zukunft sorgfältiger darüber nachdenken würden, was sie online posten würden. „Wir haben es verstanden. Es ist falsch, gemeine Kommentare zu hinterlassen oder Kommentare zu veröffentlichen, nur um Einfluss zu gewinnen – oder sich über einen Podcast lustig zu machen und die Auswirkungen nicht zu bedenken, weil man 24 und dumm ist.“ Sie sagte. Nicht gerade eine traditionelle Entschuldigung, aber zumindest scheint es, als würde Ayo Edebiri eine gewisse Verantwortung für ihre harte Wortwahl gegenüber jemandem übernehmen, den sie zu diesem Zeitpunkt noch nie getroffen hatte.

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici