Mit einem pflaumenfarbenen, hochkarätigen Debüt unmittelbar nach dem Super Bowl im Jahr 2021 wurde „The Equalizer“ sofort zu einem Hit für CBS, eine gute Ergänzung zu seiner Reihe von kriminaltechnischen Shows über Protagonisten, die Hightech, ihren Verstand und alles andere einsetzen Bemühungen, Bösewichte auszuschalten. Die Prämisse der Show ist unwiderstehlich und befriedigend – ein Team wohlmeinender Schurken unter der Leitung von Robyn McCall (Queen Latifah) fordert Gerechtigkeit für die Opfer und Übersehenen oder „ausgleicht“ die Situation, indem es die Dinge durch rechtlich graue Kanäle und Aktivitäten in Ordnung bringt. „The Equalizer“ war schon früher beliebt – die Show stammt aus einem Film-Franchise von Denzel Washington, das wiederum auf einer gleichnamigen CBS-Serie aus den 1980er Jahren basiert.

Mit einer Besetzung voller bekannter Stars und relativ neuer Gesichter lädt „The Equalizer“ zur Überprüfung und Aufmerksamkeit ein. Die Leute wollen so viel wie möglich über das echte Off-Screen-Leben derer wissen, die diese guten Jungs spielen, besonders wenn sie mit jemandem ausgehen oder verheiratet sind. In diesem Sinne ist hier ein Blick in die romantischen Leben und Partnerschaften, Gegenwart und Vergangenheit, der Besetzung von „The Equalizer“.

Königin Latifah hat ein Baby mit Eboni Nichols

Dem Beispiel vieler anderer großer Namen folgend, die als Musiker berühmt wurden, bevor sie zur Schauspielerei übergingen – wie Cher, Ice-T und Mark Wahlberg – war Queen Latifah in den frühen 90ern eine große Hip-Hop-Figur und rappte Klassiker wie „Ladies First“. “ und „UNITY“ Sie spielte in der TV-Sitcom „Living Single“ und erhielt eine Oscar-Nominierung für das Filmmusical „Chicago“ von 2002, zwei Meilensteine ​​​​in einer Schauspielkarriere, die in einer Hauptrolle als Robyn McCall in der Neuinterpretation von CBS 2021 gipfeln könnte von „Der Equalizer“.

Als erfolgreiche Entertainerin und Persönlichkeit des öffentlichen Lebens hat die erfolgreiche Königin Latifah (geborene Dana Owens) ihr Privatleben sehr zurückhaltend gehalten, abgesehen von einem Vorfall im Jahr 1995, bei dem die Königin im Stadtteil Harlem in New York City gewaltsam überfallen wurde. Zwei Teenager wurden festgenommen und angeklagt, den BMW des Rappers gestohlen und Sean Moon in den Bauch geschossen zu haben, die in Nachrichtenquellen als ihr Freund identifiziert wurde.

2009 traf Queen Latifah laut The Sun die Tänzerin und Choreografin Eboni Nichols backstage bei „Dancing With the Stars“. Bis 2013 waren sie Berichten zufolge ein Paar, und laut Radar begrüßte das Paar 2019 ein Baby. Nichols trat als Tänzer in mehreren Filmen auf, darunter „Honey“, „Miami Vice“ und „Hairspray“ (ein Film mit Queen Latifah) und choreografierte Tanz- und Bewegungssequenzen für „Blades of Glory“, „Jane the Virgin“ und „The United States vs. Billie Holiday“.

Partner von Adam Goldberg ist die Künstlerin Roxanne Daner

Adam Goldberg ist seit 30 Jahren in Hollywood unterwegs, mit einer seiner frühesten und denkwürdigsten Auftritte als neurotischer Nerd Mike in dem Teenie-Kultklassiker „Dazed and Confused“ von Richard Linklater, bevor er unter anderem Tony in “ How to Lose a Guy in 10 Days“, Mr. Numbers in „Fargo“ und Harry Keshegian in „The Equalizer“, einem Computerhacker, der einst seinen eigenen Tod vorgetäuscht hat.

In „The Equalizer“ ist Goldbergs Charakter mit der Barkeeperin Mel Bayani (Liza Lapira) verheiratet. Im wirklichen Leben tat sich die Schauspielerin 2008 mit Roxanne Daner zusammen, einer Künstlerin, Illustratorin und Designerin, die half, die in Los Angeles ansässige Branding-Agentur Ludlow Kingsley zu gründen, bei der sie als Creative Director arbeitet. (Ihr Stil ist rustikal, hausbacken und einladend und zeigt oft Kinder, Waldtiere und Pflanzen.) Gemäß Uns wöchentlich, Daner brachte 2014 ein Baby zur Welt und sie und Goldberg führen jetzt eine vierköpfige Familie.

Chris Noth heiratete die Schauspielerin und Barangestellte Tara Wilson

Chris Noth ist zwar nicht der Star der Show, aber das bekannteste und bekannteste Mitglied der Besetzung von „The Equalizer“. Er ist ein echter TV-Superstar, spielte Detective Mike Logan in den frühen Jahren von „Law and Order“, den modernen Prince Charming „Mr. Big“ in „Sex and the City“ und machte Staatsanwalt Peter Florrick in „The Good . in Ungnade Ehefrau“, bevor er in „The Equalizer“ die Nebenrolle des ehemaligen CIA-Direktors und Chefs der privaten Sicherheitsfirma und Geheimagenten William Bishop übernahm.

Im Jahr 2012 heiratete Noth per Hallo !, Noth heiratete Tara Wilson, eine Schauspielerin mit einer umfangreichen Zusammenfassung kleiner Rollen in TV-Shows wie „The L Word“, „Supernatural“, „Once Upon a Time“, „Cedar Cove“ und Netflix Mega-Hit „Firefly Lane“. Ihre hawaiianische Hochzeit kam etwa drei Jahre nach ihrer Verlobung (laut People) und etwa vier nach der Geburt ihres Sohnes Orion Christopher. Lange zuvor lernten sich die beiden bereits 2002 kennen, als Wilson im Cutting Room arbeitete, einer New Yorker Bar, die Noth besaß. Im Jahr 2020 gebar Wilson laut The Hollywood Reporter ein weiteres Kind, einen Sohn namens Keats (nach dem romantischen Dichter John Keats aus dem 19. Jahrhundert).

Lorraine Toussaint war mit Michael Tomlinson verheiratet, aber nicht mit Micah Zane

Lorraine Toussaint ist eine Veteranin des kriminellen Fernsehens. Bevor sie in „The Equalizer“ Viola oder „Tante Vi“ für Robyn McCall spielte, spielte Toussaint als Bösewicht Vee Parker in „Orange Is the New Black“, Donna Rosewood in „Rosewood“ und Lt. Joanna Reece in „Forever“. .“ Laut TMZ heiratete Toussaint im Juni 2017 Robert Michael Tomlinson, der seinen zweiten Vornamen trägt. Kurz vor ihrem zweiten Hochzeitstag im Jahr 2019 reichte Toussaint die Scheidung ein und bat um Ehegattenunterhalt, aber keinen Kindesunterhalt, obwohl das Paar laut New York Post so lange zusammen war, dass sie zusammen ein Kind in Manhattan großzogen, eine Tochter namens Samara.

Eine Person, mit der Toussaint definitiv nicht verheiratet ist – weder jetzt noch jemals – ist ein Mann namens Micah Zane. Laut Extra haben verschiedene Internetquellen berichtet, dass der Schauspieler seit vielen Jahren mit einer Person mit diesem Namen verbunden ist, nur ist dies nicht wahr, da Micah Zane in Bezug auf diese Situation keine echte Person ist. „Ich habe meinen richtigen Ehemann und dann habe ich einen Internet-Ehemann“, sagte Toussaint 2019 bei „Live with Kelly and Ryan“. „Ich nehme Micah Zane aus dem Internet, Micah Zane kommt wieder.“ Es wurde an einer Stelle falsch gemeldet und ist von dort aus losgegangen und hat einfach weiter bestanden. „Ich nenne manchmal meinen richtigen Ehemann Micah Zane“, scherzte Toussaint.

Ein Café trifft sich süß mit Jennifer Ferrin und Zachary Bliss

Neben dem Bösewicht der Woche in „The Equalizer“ ist der übergreifende Bösewicht der Show Avery Grafton, ein Staatsanwalt, der an Gerechtigkeit glaubt, aber vehement dagegen ist, dass Robyn Call sie im Stil der Bürgerwehr serviert. Ab der ersten Staffel ist die Rolle eine wiederkehrende Rolle, wobei die erfahrene Schauspielerin Jennifer Ferrin Grafton in drei Episoden porträtiert.

Ferrin lernte Zach Bliss 2009 in einem New Yorker Café kennen, als sie ihn bat, auf ihre Tasche aufzupassen. Nach fünf gemeinsamen Jahren heirateten sie 2014. Bliss ist ein ehemaliger Produktionsdesigner für Musikvideos und TV-Werbespots, der bei der Produktion von kurzen Werbesportarten für Rite Aid und HP sowie Juelz Santana und die Pussycat Dolls mitwirkte. Seitdem ist er Inhaber und kreativer Kopf von Bliss Made Inc., einem Unternehmen für Innenarchitektur und Möbeldesign, das Kunden in und um Manhattan und im luxuriösen und wohlhabenden Viertel Hamptons im Bundesstaat New York betreut.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here