Das Ende der Ehe von Kim Kardashian und Kanye „Ye“ West war wirklich ein brandheißes Durcheinander. Als der Reality-Star 2021 zum ersten Mal die Scheidung von ihrem jetzigen Ex-Ehemann beantragte, begannen ihre Beziehungsprobleme schnell in den sozialen Medien zu schwappen. Insbesondere Ye schimpfte online ständig über die Trennung und Kardashians Erziehungsfähigkeiten, einschließlich der Erlaubnis der 9-jährigen Tochter North, gegen seinen Willen Videos auf TikTok zu posten Seite Sechs. Kardashian klatschte schließlich auf Instagram zurück und sagte: „Kanyes ständige Angriffe auf mich in Interviews und in den sozialen Medien sind tatsächlich verletzender, als irgendein TikTok North verursachen könnte.“

Die Dinge zwischen den Exen wurden noch hässlicher, als Kardashian anfing, mit Pete Davidson auszugehen. Der Schöpfer von Yeezy fing auch an, dem Komiker böse Kommentare zuzuwerfen. Ye ging sogar so weit, eine Claymation-Version von Petes enthauptetem Kopf auf Instagram zu teilen, die auch im Musikvideo „Eazy“ des Rapper zu sehen war. Der beunruhigende Schritt führte dazu, dass Ye vorübergehend auf Instagram gesperrt wurde.

Nach all dem Sparring zwischen diesen beiden schien es, als würden sie wegen ihrer vier Kinder nie miteinander auskommen. Hat die Zeit endlich alte Wunden geheilt?

Kim Kardashian und Kanye West verstehen sich jetzt tatsächlich

Es scheint, dass sich das Drama zwischen diesen beiden (hauptsächlich um den Künstler, der früher als Kanye bekannt war) endlich gelegt hat. Laut Us Weekly sind Kim Kardashian und Kanye „Ye“ West heutzutage ziemlich gut gemeinsam Eltern. „Sie gehen sehr höflich miteinander um und im Moment gibt es keine Probleme. Sie behandeln sich beide mit gegenseitigem Respekt“, teilte eine Insider-Quelle der Verkaufsstelle mit. Dieser neu gefundene Waffenstillstand rührt Berichten zufolge von der Tatsache her, dass Pete Davidson derzeit Tausende von Kilometern entfernt ist, während er einen neuen Film in Australien dreht.

Die SKIMS-Gründerin wird wahrscheinlich jeden Frieden nehmen, den sie an diesem Punkt bekommen kann. Im Juni teilte Kardashian gegenüber „Today“ mit, dass sie jetzt an einem besseren Ort sind und dass ihre vier Kinder kürzlich den Vatertag mit Ye verbracht haben. Der Reality-Star schloss sich ihnen später zu einem großen Abendessen an, um den Rapper zu feiern, wobei North sogar beim Kochen half. Trotz all der Negativität zwischen den Exen scheint Kardashian bereit zu sein, alles hinter sich zu lassen, besonders für ihre Kinder. „Natürlich wollte ich die erstaunlichen Menschen und Väter ehren und respektieren … in meinem Leben, die mich großgezogen haben und meine Kinder großziehen. Alles läuft gut“, erklärte sie. Hoffentlich können die beiden in Zukunft friedlich bleiben!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here