Khloé Kardashian hat mit ihrem Ex, NBA-Star Tristan Thompson, einen kleinen Jungen bekommen, per Personen. Das neue Freudenbündel des Paares kommt nur wenige Wochen später E! Nachrichten bestätigte, dass sie ein zweites gemeinsames Kind per Leihmutter erwarten würden. „Khloé ist der außergewöhnlichen Leihmutter unglaublich dankbar für einen so schönen Segen“, sagte eine Quelle der Verkaufsstelle. „Wir möchten um Freundlichkeit und Privatsphäre bitten, damit Khloé sich auf ihre Familie konzentrieren kann.“ Kardashian und Thompson begrüßten im April 2018 ihr erstes Kind, Tochter True.

Per Uns wöchentlichDas Paar trennte sich im Juni 2021, blieb aber um ihrer Tochter willen herzlich und freundlich. Die Dinge verschlechterten sich jedoch, als eine Frau namens Maralee Nichols enthüllte, dass Thompson der Vater ihres neugeborenen Babys war. Nach der Zeitleiste ihrer Beziehung deutete dies automatisch darauf hin, dass Thompson den Reality-Star betrogen hatte, als sie noch zusammen waren. Und obwohl der Verrat einen schweren Tribut von ihr forderte, sagte eine Quelle Seite sechs im Juli, dass Kardashian ihn immer noch liebt. „Mir wurde gesagt, dass Khloé Tristan immer noch liebt, sie ist fest entschlossen, ihn zu erlösen, und nichts würde mich schockieren, wenn sie wieder zusammenkommen würden“, verriet eine Quelle der Verkaufsstelle.

Mit der Ankunft des Babys widerlegt Kardashian diese Behauptungen jedoch scheinbar und macht eines sehr deutlich.

Khloé Kardashian scheint sich von Tristan Thompson zu distanzieren

Khloé Kardashian lässt uns auf subtilste Weise wissen, dass sie trotz eines neuen Babys Abstand zu Tristan Thompson hält. Ankündigung der Geburt an Uns wöchentlich, ein Vertreter des Reality-Stars, vermied es anscheinend, Thompson und seine Reaktion auf das neue Baby zu erwähnen. „Sowohl Baby als auch Mutter sind sehr glücklich und gesund. Khloé ist so begeistert, ihre Familie zu erweitern“, sagte die Quelle der Verkaufsstelle. Kardashians Entscheidung, Thompsons Namen aus ihrem Mund zu halten, sollte jedoch keine Überraschung sein.

Im Juli bestätigte eine Quelle in der Nähe des Reality-Stars dies Unterhaltung heute Abend dass Kardashian außerhalb ihrer gemeinsamen Elternpflichten nicht mit dem NBA-Star gesprochen hatte, seit die Nachricht, dass er den Sohn von Maralee Nichols zeugte, bekannt wurde. Während ein Name noch bekannt gegeben werden muss, hat ET inzwischen bestätigt, dass der Reality-Star „das Baby ganztägig haben“ wird, es aber mit Thompson großziehen wird.

Die Ankunft des Babys erfolgt inmitten von Gerüchten, dass sie mit einem Private-Equity-Banker zusammen ist, dem zufolge Seite sechslernte sie durch ihre ältere Schwester Kim kennen. Ein neuer Mann und ein neues Baby? Kardashian hat anscheinend alles, was sie braucht, um von all dem Drama, das mit Thompson einhergeht, weiterzukommen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here