Auch wenn Sie keinen Sport verfolgen, haben Sie vielleicht von dem jüngsten Skandal um den Trainer Urban Meyer von Jacksonville Jaguars gehört. Ein Video tauchte von einem inzwischen gelöschten Twitter-Account namens @uh_oh_urban auf, in dem Meyer einen Lapdance von einer jungen Frau in einem Restaurant erhielt, berichtet das Wall Street Journal. Aber Meyer bekam kurz darauf einen zweiten Schlag, als noch ein Video aufgetaucht, diesmal aus einem anderen Blickwinkel aufgenommen. Das zweite Video zeigte Meyer, wie er den Hintern der Frau berührte. Die Videos verbreiteten sich wie ein Lauffeuer und schickten Meyer in den Trendbereich von Twitter RedditCFB.

Meyer hielt eine Pressekonferenz ab, in der er sich für sein Verhalten entschuldigte. « Es ist dumm. Ich habe es besessen », sagte er per Die Florida Times-Union. « Ich sollte mich nicht in diese Art von Position bringen. Ich habe mich nur beim Team und den Mitarbeitern dafür entschuldigt, dass ich sie abgelenkt habe. » Der Besitzer der Jaguars, Shad Khan, ging in einer Erklärung hart auf den Trainer ein, nannte sein Verhalten „unentschuldbar“ und sagte, er müsse jetzt über die NFL „unser Vertrauen und unseren Respekt zurückgewinnen“.

Jetzt wägt Meyers Familie ab. Was haben sie zu sagen?

Familie von Urban Meyer « zieht weiter »

Im Gegensatz zu Jaguars Besitzer Shad Khan scheint die Familie von Urban Meyer etwas nachsichtiger zu sein. Die New York Post berichtet, dass seine Frau Shelley ihren Twitter-Account gelöscht hat und postet: „Ehrlich gesagt brauche ich nicht den Hass, die Gehässigkeit, die Verleumdung und den Müll, der mich @tut.“ Sie wollte ihrem Mann Mitleid mitteilen und schrieb: « Wir machen alle Fehler. Wir sind alle Sünder. Wenn Sie denken, dass Sie es nicht sind? Dann werfen Sie den ersten Stein. » Während sie zu verzeihen schien, stellte die Post auch fest, dass sie a twittern lesen « Urban Meyer verdient Shelley nicht … »

Meyers Tochter Gigi nahm auch ihre Instagram-Geschichte auf – die auf aufgenommen wurde Twitter – um die Kontroverse anzusprechen. « Wir sind gut. Als Familie sind wir gut », sagte sie. « Weißt du, und die Realität ist, so sehr unser Leben auch anders erscheinen mag als das aller anderen, wir sind immer noch Menschen. » Sie fuhr fort: « Wir haben alle beschlossen, dass wir weitermachen. Wir machen weiter und das Leben ist gut. »

Der Cheftrainer scheint auch zuversichtlich zu sein, dass seine Possen letztendlich nicht der Untergang seiner Ehe sein werden, und sagte laut Post: « Diese Geschwindigkeitsschwelle wird 37 Jahre zusammen nicht beeinflussen. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here