Der Tod ist nie einfach, aber er kann sich besonders verwirrend anfühlen, wenn er unerwartet kommt. Die Beauty-Community ist in kollektiver Trauer, nachdem sie am 26. September erfahren hat, dass der bekannte Maskenbildner und YouTuber Mel Thompson im Alter von 35 Jahren gestorben ist. Sie hatte über 171.000 YouTube-Abonnenten, 56.000 Follower auf Instagram und Tausende von Zuschauern sahen sich ihre wöchentlichen Make-up-Tutorials pro Personen an.

Mels Ehemann, Papageientaucher Thompson, gab ihren Tod am 27. September in einem langen, herzlichen Instagram-Post bekannt. „Mel ist gestern leider verstorben. Es ist wirklich schwer, nur 10 Fotos auszuwählen“, begann er. Das begleitende Fotokarussell, das er mit der Bildunterschrift gepostet hat, gibt ein visuelles Spektrum davon, wer Mel wirklich um ihre Lieben herum war. „Wir haben eine wunderschöne Person verloren. Ich wollte nur ihr Lächeln zeigen, das sie brachte. Ich musste so viele SMS von Leuten beantworten, die nur nach ihr schauten, ohne von ihrem Tod zu wissen. Es ist großartig zu sehen, wie geliebt sie war.“ Papageientaucher fuhr fort. « Und sie hat dich alle geliebt. Ich werde sie weiterhin lieben und für immer vermissen. » Papageientaucher fuhr fort, dass Mel „eine solche Säule für [their] Familie », und wie ihre Liebe zu allen um sie herum keine Grenzen kannte.

Mels Todesursache wurde derzeit nicht öffentlich bekannt gegeben, aber sie hinterlässt vier Kinder. Papageientaucher schrieb, dass die Kinder « ununterbrochen mit ihr redeten und sie ständig mit ihnen redete und versuchte, ihnen mit ihren Sachen zu helfen. »

Menschen in den sozialen Medien trauern um Mel Thompson

Papageientaucher Thompson beendete den Instagram-Post, in dem er um seine Frau Mel Thompson trauerte, mit den Worten: « Ich wünschte, ich hätte sie zurück. »

Mels scheinbar unerwarteter Tod wird von Fans und Freunden in den sozialen Medien betrauert. Auf Instagram kommentierte der Make-up-Künstler Robert Welsh: „Das sind so herzzerreißende Neuigkeiten. Mel war so eine wundervolle Person. Es tut mir so leid für Ihren Verlust.“ Auf Twitter eine Krankenschwester in der Notaufnahme schrieb« Ich habe ein Nickerchen gemacht und bin aufgewacht, um zu sehen, dass Mel Thompson gestorben ist. Ich bin sprachlos. Ich werde ihr wunderschönes Gesicht und ihre süße Stimme vermissen, die ‘Hey Beauties!’ sagt. Mein tiefstes Beileid an ihre Familie. Was für ein unglaublicher Verlust , Ruhe in Frieden Mel. »

Mels letztes YouTube-Video wurde am 24. September veröffentlicht und zeigte Mel, wie sie die Make-up-Produkte ihrer befreundeten Maskenbildnerin Wanye Goss testete. Goss hat unter ihrem Video, das bisher über 5,5 Tausend Likes und fast 100 Tausend Aufrufe hat, eine herzliche Nachricht hinterlassen. « Wie viele wissen werden, war Mel für mich mehr als nur ein YouTuber, sie war eine Freundin », schrieb Goss. « Sie hat nicht nur in mein Leben, sondern auch in viele, viele Menschen da draußen eine solche Freundlichkeit gebracht. Mel war wirklich ein wunderschöner, freundlicher Mensch. Eine wundervolle Frau, eine erstaunliche Mutter und Ehefrau », fuhr er fort. « Mel, du wirst mehr vermisst, als du jemals wissen wirst. Ich bin absolut am Boden zerstört. » Unsere Gedanken sind bei ihren Lieben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here