Accueil News Der Psychologe beschreibt mit zwei schweren Worten, wie Ivanka Trump gegen ihren...

Der Psychologe beschreibt mit zwei schweren Worten, wie Ivanka Trump gegen ihren Vater aussagt

32
0

Ivanka Trump verlässt das Gericht

Am 8. November nahm Donald J. Trumps älteste Tochter, Ivanka Trump, in seinem hochkarätigen New Yorker Zivilprozess wegen Betrugs Stellung – sehr zum Leidwesen des ehemaligen Präsidenten. „Meine wundervolle und schöne Tochter Ivanka geht auf Anweisung von Letitia Peekaboo James … und einer Trump-Hasserin zum Gerichtsgebäude von Lower Manhattan.“ [sic]„Der außer Kontrolle geratene Clubhouse-Richter Arthur Engoron hat schon vor Beginn des Prozesses brutal gegen mich entschieden“, brodelte Trump in einem Truth Social-Beitrag vor Ivankas mit Spannung erwartetem Gerichtsauftritt.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, wurde Donald und seinen Söhnen Donald Trump Jr. und Eric Trump vorgeworfen, Vermögenswerte unrechtmäßig erhöht zu haben, um vorteilhafte Kredite und andere lukrative Geschäfte zu erwerben. Und am 27. Oktober entschied Richter Arthur Engoron, dass Trumps Goldmädchen Ivanka tatsächlich im Betrugsprozess aussagen müsse. Aber jetzt, frisch von ihrem großen Tag vor Gericht,lizenzierter Psychologe Dr. Sanam Hafeez hat nur zwei Worte, um Ivankas Aussage gegen ihren Vater zu beschreiben: Opferlamm.

Ivanka Trump könnte genutzt werden, um „den Schlag abzumildern“

Donald Trump, Ivanka Trump im Gespräch

Drew Angerer/Getty Images

Nach Ivanka Trumps Debüt im zivilrechtlichen Betrugsprozess ihres berühmten Vaters hat der lizenzierte Psychologe Dr. Sanam Hafeez vonUmfassende psychologische Beratungsdienste sagte Nicki Swift, dass sie glaubte, dass Ivanka „ihr Verhalten und ihre Kooperationsbereitschaft nutzte, um den Schlag der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft abzumildern“. Sie fügte hinzu: „Das Ergebnis wird sich auch auf die anderen Klagen und Anklagen gegen sie auswirken. Es war nicht überraschend, dass Leticia James sie ‚sehr, sehr nett und sehr freundlich‘ nannte.“

Ivanka wurde oft als das kühle, ruhige und gesammelte Yin zum ausgelassenen, lauten und kompromisslos ungefilterten Yang ihres Vaters gepriesen. „Sie präsentiert sich immer gelassener und würdevoller, spricht nur, wenn es nötig ist, und hat sich im Allgemeinen aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit gehalten. Ich denke, dass sie auch das ‚goldene Kind‘ ihres Vaters war“, sagte Hafeez. Aber wie wir alle wissen, zu Wem viel gegeben wird, dem wird viel abverlangt. „Ob es ausgesprochen wird oder nicht, es gibt einen enormen Druck auf sie, die Erwartungen ihres Vaters zu erfüllen, fast so, als wäre sie der traditionelle älteste Sohn, der den Familiennamen weiterführen muss und Geschäft“, erklärte sie.

Der Prozess gegen Donald Trump könnte ihm und Ivanka Trump Probleme bereiten

Ivanka hört Donald Trump zu

Alex Wong/Getty Images

Dr. Sanam Hafeez nahm kein Blatt vor den Mund, als sie über Ivanka Trumps Tag vor Gericht und ihre ihrer Meinung nach besondere Rolle im Prozess im Zusammenhang mit der Verteidigung sprach. „Als die [oldest daughter]es gibt auch Schutzbedarf [her brothers, Donald Jr. and Eric Trump] sowohl aus dem Rechtssystem als auch aus dem Gefängnis, da sie sie möglicherweise als ungeeignet erachtet, beides zu ertragen“, meinte Hafeez. „Sie könnte in diesem Fall das Opferlamm sein“, erklärte Hafeez.

Sollte Ivanka tatsächlich das Opferlamm des Falles sein, könnte dies für Donald J. Trump leider noch mehr Desaster bedeuten, da es sich auf seine Familiendynamik bezieht – nämlich die Beziehung, die er mit seiner geliebten Tochter und dem Mädchen seines Vaters, Ivanka, teilt. „Vielleicht hat sie das.“ Wut auf ihren Vater, weil er sie in diese Lage gebracht hat, obwohl sie sehr davon profitiert hat“, bemerkte Hafeez. TBD, nehmen wir an.

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici