Accueil News Der Grund, warum Sammi Giancola den Kontakt zu ihren Jersey Shore-Co-Stars verlor

Der Grund, warum Sammi Giancola den Kontakt zu ihren Jersey Shore-Co-Stars verlor

33
0

Sammi Giancola halb hochgesteckte Frisur

Im Jahr 2009 begann Sammi „Sweetheart“ Giancola mit ihren anderen „Jersey Shore“-Darstellern in Seaside Heights mit dem Fist-Pumpen. Die Party dauerte sechs Saisons, in denen Giancola bei Jenkinson tanzte, sich immer wieder mit ihrem Freund Ronnie Ortiz-Magro stritt und sich unzählige Male die Haare glättete. Trotz des Dramas, erzählte Giancola „Die bessere Show“ vor Staffel 6: „Ich würde das für immer weitermachen.“

Nach der Absetzung der Reality-Show im Jahr 2012 trennten sich die Wege der Darsteller, blieben aber größtenteils miteinander in Kontakt. Giancola trat in einigen Episoden der Spin-off-Show „Snooki & JWoww“ von Nicole Polizzi und Jenni Farley auf und erschien 2017 auch bei Deena Corteses Brautparty. Allerdings wurde sie 2018 eingeladen, in „Jersey Shore: Family Vacation“ mitzuspielen , lehnte sie ab, um „potenziell toxische Situationen zu vermeiden“, erklärte sie weiter Instagram. Obwohl sie schrieb, dass sie ihre „Mitbewohner“ liebte, entfernte sich Giancola schließlich von ihren ehemaligen „Jersey Shore“-Darstellern, und während sich die Fans fragten, ob es hinter den Kulissen ein Drama gab, erklärte sie, dass es nur eine natürliche Entwicklung sei.

Sammi Giancola und ihre Co-Stars aus „Jersey Shore“ sind einfach getrennte Wege gegangen

Gruppenfoto der Besetzung von Jersey Shore

Jeffrey Mayer/Getty Images

Als Sammi Giancola beschloss, in der zweiten Hälfte der sechsten Staffel der Besetzung von „Jersey Shore: Family Reunion“ beizutreten, empfand sie das als „nervenaufreibend“, weil sie eine ganze Weile nicht mit ihren Freunden gesprochen hatte Menschen. „Es ist wie: ‚Werden diese Leute gleich sein? Sind sie unterschiedlich? Wie sind sie gewachsen?‘ Ich denke: ‚Ich kenne sie nicht mehr‘“, teilte sie mit. Laut Giancola lag es jedoch nicht an einem Streit. „Es ist schwer, wenn Leute in einer Show weitermachen, bei der man nicht mehr dabei ist. Ich blieb auf jeden Fall in Kontakt, nachdem ich mich am Anfang entschieden hatte, nicht zurückzukommen, und dann haben wir einfach jahrelang den Kontakt verloren. Das war ein trauriger Teil.“ Giancola erklärte.

Nicole Polizzi hat jedoch eine andere Geschichte. Im Jahr 2022, erzählte sie E! Nachricht dass die Besetzung sie zwei Jahre zuvor kontaktiert hatte, um sie für die Hauptrolle in „Family Reunion“ zu gewinnen. Polizzi erklärte, dass Giancola immer sagen würde: „Nein, ich werde diese Show nie wieder machen.“ Die selbsternannte „Fleischbällchen“ gab dann bekannt, dass ihr ehemaliger Castmate sie auf Instagram blockiert hatte. „Ich wollte ihr vor einiger Zeit eine Nachricht schicken und sie hat mich blockiert „Wir sind alle da. Es ist traurig“, fuhr sie fort. Trotz Giancolas anfänglicher Ablehnung änderte sie offensichtlich ihre Meinung und die Person, die sie überzeugte, war ein unwahrscheinlicher Verbündeter.

Angelina Pivarnick brachte Sammi Giancola dazu, seine Rückkehr nach Jersey Shore noch einmal zu überdenken

Angelina Pivarnick und Sammi Giancola lächeln

Jason Laveris/Getty Images

Angelina Pivarnick hat für viel Drama gesorgt, seit sie kurz in Staffel 1 und 2 von „Jersey Shore“ und dann noch einmal in „Family Vacation“ auftrat. Ihre unverblümte Art verursachte viele Auseinandersetzungen mit ihren Darstellern, weshalb es überraschend war, als Sammi Giancola verriet, dass es Pivarnick war, der sich an sie wandte, um zu ihrer Familie ins Fitnessstudio, zur Bräune und zur Wäsche zurückzukehren, per E! Nachricht. „Angelina hat mir letzten November eine DM geschickt und sie fragte: ‚Würdest du jemals wiederkommen?‘ Und ich dachte: ‚Weißt du was, warum nicht? Mir geht es gerade gut, also warum nicht zurückkommen‘“, erklärte Giancola.

Diesmal hatte die gebürtige New Jerseyerin vor, sich nicht wie früher in angespannte Situationen zu verwickeln. „Ich weiß, dass es damals Dramen und Verrücktheiten gab und nicht alle guten Zeiten für mich, aber ich hoffe, dass es dieses Mal vielleicht ein bisschen anders wird. Ich bin reifer und möchte mit Situationen anders umgehen als damals.“ „22 Jahre alt“, verriet sie Seite Sechs. Auch zwischen ihr und Ronnie Ortiz-Magro ist alles anders, seit Giancola eine glückliche Beziehung mit Justin May hat. „[He’s] „Zu diesem Zeitpunkt ist sie wie eine Kollegin“, sagte sie über ihren Ex-Freund. Was die Vereisung ihrer Castmates angeht: Sie hat ihre Rolle übernommen und es sieht so aus, als wäre die Besetzung von „Jersey Shore“ für die meisten wieder einmal eine große, glückliche Familie Teil.

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici