Die Welt war erschüttert, als Bill und Melinda Gates Anfang Mai bekannt gaben, dass sie sich nach 27 Jahren Ehe scheiden ließen. Ein Experte für Körpersprache teilt Nicki Swift jedoch exklusiv mit, dass es Anzeichen dafür gab, dass es die ganze Zeit kommen würde.

Die Gates, die im Jahr 2000 die Bill and Melinda Gates Foundation gründeten, sagten in gemeinsame Twitter-Statements„Nach vielen Überlegungen und viel Arbeit an unserer Beziehung haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden.“ Sie haben drei unglaubliche Kinder großgezogen und eine Grundlage geschaffen, die … allen Menschen ermöglicht, zu führen gesundes, produktives Leben. “ Sie stellten sicher, dass sie „unsere gemeinsame Arbeit bei der Stiftung fortsetzen werden, aber wir glauben nicht mehr, dass wir in dieser nächsten Phase unseres Lebens als Paar zusammenwachsen können“.

Da Bill Gates einer der reichsten Menschen der Welt ist und die Stiftung laut ihrer Website sowohl Menschen in Entwicklungsländern als auch in den USA hilft, waren die Menschen offensichtlich besorgt, dass die Zukunft seiner Philanthropie in Gefahr ist. Die New York Times berichtet, dass ihre 1.600 Mitarbeiter auf der ganzen Welt sich nach der Nachrichtensendung gegenseitig SMS und E-Mails schickten, um herauszufinden, was passiert ist und was in Zukunft passieren wird.

Während die Details ihrer Scheidung immer privat bleiben mögen, sieht es so aus, als ob ihre Beziehung in der Öffentlichkeit seit einiger Zeit zusammenbricht …

Sie können sagen, dass sie Probleme hatten

Der Körpersprachenexperte Jason Lee, ehemaliger professioneller Pokerspieler und aktueller Beziehungswissenschaftler und Datenanalyst bei Healthy Framework, erklärt Nicki Swift, dass eine genaue Analyse alter Redeverpflichtungen Hinweise auf Probleme in ihrer Ehe bietet. Er sagt: „Wenn Sie sich vergangene Videos ansehen, in denen Bill und Melinda Gates miteinander sprechen, sehen Sie viel fröhliches, emotionales, echtes Hin und Her – so wie Sie es von einem glücklichen Paar erwarten würden. Zum Beispiel: Wenn Sie sich das TED Talk-Interview mit dem Paar aus dem Jahr 2014 ansehen, sehen Sie, wie Bill eine Menge Emotionen zeigt, Melinda ansieht, wenn sie spricht, und aufrichtig auf ihre Kommentare reagiert.

Aber irgendwann ändert sich etwas. Während eines Forbes Live-Interviews vom Juli 2020 sagt Lee, dass seiner Meinung nach „Bill besiegt aussieht, direkt starrt, wenn Melinda spricht, und in einem der wenigen Momente, in denen er sie ansieht, schaut sie zurück und er wendet sich sofort ab sein Blick. Ganz anders als das glückliche Paar, das wir vor Jahren gesehen haben. “ Und es ist nicht nur Bill, der aussieht, als hätten sie es gehabt.

Melinda hat ein falsches Lächeln

Jason Lee, ein Experte für Körpersprache, erzählt Nicki Swift auch, dass man sagen kann, dass Melinda Gates in anderen Interviews auch eine Show mit ihrem Ehemann Bill Gates gezeigt hat. Lee verrät Nicki Swift: „Wenn Sie sich Melinda Gates im Interview mit der US Chamber of Commerce Foundation von einem Tag an ansehen [as the aforementioned Forbes Live interview]Sie sehen jemanden, der aussieht, als würde er versuchen, ein bisschen mehr ‚ein Gesicht aufzusetzen‘. „Er fügt hinzu:“ Zu Beginn des Interviews sehen Sie Melinda lächeln, aber mit etwas, das nicht voll zu sein scheint , echtes Lächeln. „Im weiteren Verlauf des Interviews verblasst es“ vollständig „. Lee fügt hinzu:“ Vergleichen Sie das mit ihrem Lächeln aus dem TED Talk 2014, und Sie können den Kontrast sehen. 2014 war ihr Lächeln bis in die Augen voll, was im Allgemeinen echtes Glück bedeutet. „

Obwohl sie ihre Probleme hatten und sich in ihrer Ehe möglicherweise „besiegt“ gefühlt haben, haben sich sowohl Bill als auch Melinda Gates verpflichtet, im Namen ihrer Stiftung weiter zusammenzuarbeiten. Wenn sie ihre Scheidung ausarbeiten, kehren sie hoffentlich an einen Ort zurück, an dem sie sie nicht für die Kameras erzwingen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here