Britney Spears, die den Spitznamen „The Princess of Pop“ trägt, ist einer der bekanntesten Popstars aller Zeiten. Trotz des Erfolgs in ihrem Berufsleben war Spears‘ Privatleben jedoch nicht einfach. Sie war 13 Jahre lang unter einem Konservatorium, das ihrem Vater Jamie Spears die Kontrolle über ihr Leben, ihre Karriere und ihre Finanzen gab. Nach einem langwierigen Rechtsstreit und immenser Fanunterstützung wurde Spears 2021 endlich von der Kontrolle ihres Vaters befreit.

Trotz intensiver persönlicher Kämpfe ging sie auf der anderen Seite scheinbar stärker hervor und erzielte sowohl in ihrem Berufs- als auch in ihrem Privatleben große Siege. Im Juni 2022 heiratete Spears ihren langjährigen Freund Sam Asghari. Nur wenige Monate später beendete sie eine Zusammenarbeit mit Elton John mit dem Titel „Hold Me Closer“. Pro Seite Sechs, Die Single war ein Riesenerfolg und knackte die Billboard Top 10. „Hold Me Closer“ war ihr erster Song seit „Scream & Shout“ von 2013, in dem Will.i.am von The Black-Eyed auftrat Erbsen Ruhm.

Abgesehen davon teilte Spears einmal eine entschieden andere Vorstellung davon, wohin sie ihre Karriere führen wollte – und wen sie ein Teil davon sein wollte.

Britney Spears bot an, für Brad Pitt und Angelina Jolie zu babysitten

Als Britney Spears über ihren Traumjob sprach, hatte sie eine ungewöhnliche Antwort. Während man erwarten könnte, dass die lebenslange Darstellerin etwas in der Unterhaltungsindustrie wählt, liegen ihre Interessen woanders.

„Ich habe Brad Pitt einmal getroffen, aber ich würde ihn gerne wiedersehen“, sagte Spears 2015 während eines „Good Morning Britain“-Interviews. „Und ich würde gerne ihre Nanny werden.“ Angesichts der Tatsache, dass Pitt und Ex Angelina Jolie sechs Kinder haben, wäre das Babysitten kein leichtes Unterfangen. Spears fügte jedoch hinzu, dass es sich „lustig“ anhöre, und erklärte, dass sie mit Kindern arbeiten wolle. Wenn sie keine Musikerin wäre, sagte die Sängerin zu Good Morning Britain, dass sie „wahrscheinlich Lehrerin oder irgendetwas, das mit den Kindern zu tun hat, oder mit ein paar Kindern in einem Tanzstudio unterrichten würde“.

Es scheint, dass Spears einen Hintergedanken für das Angebot hat. Während eines Interviews mit der australischen „Today“ -Show im Jahr 2016 sagte der Sänger (via Unterhaltung heute Abend), „Mein erster Promi-Schwarm war Brad Pitt“ und fügte hinzu: „Er ist jetzt Single!“

Britney Spears ist total in Brad Pitt verknallt

Im April 2022 machte sich Sam Asghari über Frau Britney Spears lustig, indem er einen Blick hinter die Kulissen eines ihrer wertvollsten Besitztümer gewährte. In einem Instagram-Video verriet die Personal Trainerin, dass Spears ein Foto von Brad Pitt in ihrem Kleiderschrank aufbewahrt.

„Wir haben ein riesiges Problem“, begann Asghari, bevor er so tat, als wüsste er nicht, wer Pitt war. Dann gab er den Fans einen Blick auf das Foto, das den Schauspieler in einer Szene aus „Thelma & Louise“ zeigte. Asgari fügte hinzu: „Glaubst du nicht, dass ich das kann?“ Angezogen – oder genauer gesagt, nicht angezogen – wie Pitt in der Szene, rezitierte er die Zeilen aus dieser bestimmten Szene: „Nun, Simon sagt alle auf den Boden. Wenn du nicht den Kopf verlierst, wirst du nicht verlieren dein Kopf. »

Umso charmanter wird der niedliche Clip, wenn Spears im Hintergrund kichert. Asgharis urkomische Nachbildung der Szene erzielte eindeutig die beabsichtigte Reaktion von Spears, und wer kann ihr schließlich die Schuld geben? Und das war nicht das erste Mal, dass Spears mit einem Bild von Pitt in ihrem Haus erwischt wurde. Während eines Interviews im Jahr 2004 zog Diane Sawyer ein gerahmtes Bild heraus, das sie im Haus des Popstars gefunden hatte. Ein errötender Spears sagte zu Sawyer, dass „die Schwärmerei weitergeht“, bevor er hinzufügte: „Wir sollten das nicht zeigen. Es ist mir peinlich. Es ist mein kleines Ding.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here