Jodie Turner-Smith und Joshua Jackson waren über ihre Beziehung nicht schüchtern. Das britische Model und der britische Schauspieler – die berühmtesten für ihre Rollen in „The Last Ship“ und „True Blood“ – und der Star „Little Fires Everywhere“ und „Dawson’s Creek“ heirateten im Dezember 2019, ungefähr ein Jahr nachdem sie sich verabredet hatten ( pro Person).

Turner-Smith machte ihre Beziehung zu Instagram im August 2019 offiziell, als sie ein bezauberndes Foto der beiden teilte, die sich bei Sonnenuntergang in die Augen sahen. „Zwei Leute, die sich nur ein bisschen mögen“, schrieb sie in der Überschrift. Schneller Vorlauf bis April 2020 und das Paar begrüßte zusammen ein kleines Mädchen (pro Person).

Ein Jahr später schwärmte Turner-Smith zu People über die besondere Bindung, die sie mit Jackson teilt. „Ich finde es wirklich schön, mit jemandem zusammen zu sein, der so unterstützend und liebevoll ist. Wir sind uns in vielerlei Hinsicht so ähnlich“, erklärte sie und bemerkte, dass sie „wie Spiegel“ voneinander sind. „Und ich liebe diesen Menschen wirklich“, fügte sie hinzu. Der Star scherzte auch darüber, wie oft sie sich gegenseitig zu solch großartigen Partnern gratulieren und sich gegenseitig High-Fives geben. „Wir sagen: ‚Du hast großartige Arbeit geleistet‘ und dann sagen wir: ‚Ja, du auch.'“

Aber während es so klingt, als wären sie die perfekte Ergänzung, stellt sich heraus, dass die Dinge eigentlich nie dazu gedacht waren, die Distanz zwischen diesen beiden zu überwinden. Lesen Sie weiter für Turner-Smiths überraschende Enthüllung.

Jodie Turner-Smith und Joshua Jackson wollten ursprünglich einen One-Night-Stand haben.

Jodie Turner-Smith enthüllte die nicht so traditionelle Art und Weise, wie ihre Beziehung zu Joshua Jackson während eines Auftritts in „Late Night with Seth Meyers“ am 5. Mai begann. Sie gab zu, dass sie sich zum ersten Mal auf einer Party trafen und nie beabsichtigten, eine langfristige Romanze zu führen , als ihre erste Begegnung „ein One-Night-Stand“ sein sollte, den sie scherzte, hatte sie sich in einen „zwei, drei Jahre One-Night-Stand“ verwandelt.

Sie sprach über die sexuelle Spannung zwischen ihnen in dieser Nacht und erinnerte sich daran, dass sie ihn zuerst entdeckt hatte und sagte: „Als ich sie sah.“ Dann, als er sie sah, gab sie zu, dass sie versuchte, es cool zu spielen und tat so [she] habe ihn nicht gesehen. „Aber das dauerte nicht lange und die beiden unterhielten sich, nachdem Jackson sie angerufen hatte, obwohl Turner-Smith zugab, dass sie von Jacksons Chat-up-Linie nicht sonderlich beeindruckt war.

(Zum Glück für Jackson!) Enthüllte sie jedoch, dass sie ihn immer noch „süß und charmant“ fand und er folgte ihr „die ganze Nacht“ um die Party, um sich ihr zu nähern. „Er fühlte die Energie. Er fühlte sie“, neckte sie. Und wir wissen, was danach passiert ist …

Konventionelles Treffen oder nicht, es scheint, als ob die Dinge für Jodie Turner-Smith und Joshua Jackson sicherlich geklappt haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here