Die HGTV-Persönlichkeit Christina Haack geht nach ihrer Scheidung von « Wheeler Dealers » -Star Ant Anstead mit ihrem Leben voran. Gemäß Uns wöchentlichDas Paar heiratete 2018 und begrüßte kurz darauf Sohn Hudson, bevor es 2020 seine Entscheidung bekannt gab, sich zu trennen. „Ant und ich haben die schwierige Entscheidung getroffen, uns zu trennen“, schrieb Christina in einem seitdem gelöschten Instagram-Post (via uns wöchentlich). „Wir sind dankbar füreinander und wie immer werden unsere Kinder unsere Priorität bleiben. Wir wissen Ihre Unterstützung zu schätzen und bitten um Privatsphäre für uns und unsere Familie, während wir die Zukunft gestalten.“

Während dieser schwierigen Zeit hat sich Christina in die Arbeit gestürzt, gemeinsam mit Tarek El Moussa (ihrem ersten Ex-Ehemann) « Flip or Flop » moderiert und ihre eigene Show « Christina on the Coast » als Headlinerin gemacht. Inmitten von allem bleiben Christinas Kinder – Taylor, Brayden und Hudson – ihr Fokus. „Ich konzentriere mich auf mich und die Kinder und habe Spaß“, verriet sie in einem Juni-Interview mit People. « Ich konzentriere mich darauf, unser Privatleben privater zu halten und einfach unsere gemeinsame Zeit zu genießen und einfach positiv zu sein. »

Obwohl Christina die Zeit mit der Familie schätzt, bietet sie der Öffentlichkeit einen Teil ihres Lebens über die neueste Staffel von „Christina an der Küste“ an, die „Fans einen Einblick in Meilenstein-Momente“ gibt Menschen, in ihrem Leben. Dies scheint eine gesunde Bewältigungshaltung für die Mutter von drei Kindern zu sein. Also, was ist das Neueste im Scheidungsverfahren von ihr und Ant?

Christina Haack und Ant Anstead ziehen weiter

Am 21. Juni berichtete TMZ, dass Christina Haack ihre Scheidung von Ant Anstead etwa 10 Monate nach der ersten Ankündigung der Trennung offiziell abgeschlossen hat. Laut der Verkaufsstelle unterzeichnete ein Richter die Papiere, die beiden Ehepartnern das Sorgerecht für ihren einjährigen Sohn zuerkannten – „sowohl rechtlich als auch physisch“. Es ist nur eine rechtliche Bestätigung für das Duo, das bereits mit seinem Leben begonnen hat.

Im Januar aktualisierte Christina ihre Instagram-Biografie, um zu ihrem Mädchennamen zurückzukehren, während Ant an einem Online-Kurs zur „Trennung nach der Trennung“ und einem „dreitägigen Glaubens-Retreat“ teilnahm, um seinen Heilungsprozess zu beschleunigen Menschen. « Es hat mich hart getroffen. Die Auswirkungen auf mich, meinen Schlaf, meine Ernährung, meinen Stress, das hat sich gezeigt », sagte er der Verkaufsstelle und fügte hinzu, dass er aufgrund des emotionalen Tributs der Scheidung mehr als 20 Pfund verloren hatte. Seitdem ist er in ein neues Zuhause gezogen (via Fox News), während Christina ebenfalls das Haus verkaufte, in dem sie einst mit Ant gelebt hatte, für 5,3 Millionen US-Dollar.

Weder Christina noch Ant scheinen übermäßig begierig darauf zu sein, ihre Zehen in den Dating-Pool zu tauchen. „Ich glaube, dass jeder es verdient, Liebe zu haben und Liebe zu finden, und ich hoffe, dass das für mich passiert“, sagte Christina gegenüber E! Nachrichten im Juni. « Aber es würde einen ganz besonderen Menschen brauchen und mein Ziel ist es im Moment, mich nur auf meine Kinder zu konzentrieren und mein Privatleben so privat wie möglich zu halten. » Vielleicht wird der offizielle Scheidungsstatus ein wichtiger Meilenstein für die Heilung sein.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here