Austin Butlers unglaubliche Leistung als Elvis Presley im „Elvis“-Biopic hat einige der höchsten Lobeshymnen und Auszeichnungen erhalten. Seine Darstellung als King of Rock and Roll war unheimlich und hatte sogar die Familie Presley in Ehrfurcht vor dem Schauspieler.

Bei den Golden Globes 2023 kommentierte Lisa Marie Presley Butlers umwerfende Leistung mit ET. Sie sagte: „Es war überwältigend. Wirklich überwältigend. Ich wusste wirklich nicht, was ich mit mir anfangen sollte, nachdem ich es gesehen hatte. Ich musste ungefähr fünf Tage brauchen, um es zu verarbeiten, weil es so unglaublich war und so genau richtig und einfach so authentisch. » In derselben Nacht nahm Butler den Preis für den besten Schauspieler in einem Film mit nach Hause – Drama, per NBC. Butler und die Familie Presley schienen vom Sieg des Schauspielers begeistert zu sein, aber in den Tagen danach ereignete sich eine Tragödie, als Lisa Marie starb.

Priscilla gab am 12. Januar den Tod ihrer geliebten Tochter bekannt. Butler, der der Familie Presley nahe gekommen war, veröffentlichte nach der Ankündigung eine Erklärung per Yahoo. Er sagte: „Ich bin unendlich dankbar für die Zeit, in der ich das Glück hatte, in der Nähe ihres hellen Lichts zu sein, und werde die ruhigen Momente, die wir teilten, für immer in Ehren halten. Ihre Wärme, ihre Liebe und ihre Authentizität werden immer in Erinnerung bleiben.“ Der frühe Tod folgt auf die Award-Saison, in der Butler für seine Arbeit als Elvis bei den kommenden Academy Awards nominiert wurde. Mit seiner Nominierung sprach der Schauspieler davon, den Verlust von Lisa Marie zu betrauern.

Austin Butler denkt darüber nach, wie viel ihm Lisa Marie Presley bedeutete

Oscar-Nominierungen wurden bekannt gegeben, und wie erwartet wurde Austin Butler für seine erstaunliche Leistung im „Elvis“-Biopic ausgezeichnet. Obwohl dies eine aufregende Zeit für den Schauspieler ist, kommt sie auch während des niederschmetternden Verlusts von Lisa Marie Presley.

Butler sprach mit « Guten Morgen Amerika » über seine Nominierung und wie viel das Lisa Marie bedeutet hätte. Er sagte: „Weißt du, das Leben ist voller Höhen und Tiefen. Und obwohl dies ein so positiver Moment ist, ist die Trauer über den Verlust von Lisa Marie einfach so tief.“ Butler enthüllte, dass der Film für sie unglaublich wichtig war, sagte er: „Ich weiß also, dass sie jetzt sehr glücklich sein würde. Obwohl wir uns sehr, sehr lange nicht kannten, kamen wir schnell sehr tief.“ Der Schauspieler schätzt die Zeit, die er mit der verstorbenen Musikerin vor ihrem Tod verbracht hat. Er teilte mit: „Das war das Bedeutendste für mich … nachdem sie den Film zum ersten Mal gesehen und gesehen hatte, was er ihr bedeutete, also weiß ich, dass sie gerade herunterlächelt.“

Nach seiner Oscar-Nominierung sprach Butler auch mit The Hollywood Reporter über Lisa Marie. Er sagte: „Ich weiß aus all den Zeiten, in denen wir zusammen feiern konnten, wie wir heute feiern würden, weißt du, und ich wünschte, sie und Elvis wären hier, um diese Zeit zu erleben.“ Der Tod von Lisa Marie macht den Schauspieler dankbarer für Zeiten wie diese.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here