Der polarisierende Gerichtsstreit zwischen Johnny Depp und Amber Heard eskalierte bis weit in die letzten Tage hinein, insbesondere als Kate Moss zugunsten von Depp aussagte. Depp, der seine Ex-Frau im März 2019 wegen Verleumdung verklagte, nachdem sie im Dezember 2018 einen Aufsatz darüber verfasst hatte, Opfer sexuellen Missbrauchs zu sein Die Washington Postwurde laut Heard im Januar 2021 widerlegt Vox. Dann begannen die komplexen Zivilverfahren, die die Post-#MeToo-Debatten über Missbrauch und Macht zwischen Männern und Frauen in Hollywood neu entfacht haben. Die New York Times argumentiert. Viele Leute im Internet scheinen das eine oder andere zu unterstützen.

Diejenigen, die Depp positiv gegenüberstehen, erhielten am 25. Mai einen Vertrauensschub Moss dementierte ein altes Gerücht dass Depp sie die Treppe hinuntergestoßen hatte, als sie sich in den 1990er Jahren trafen. „Wir verließen den Raum – Johnny verließ den Raum vor mir – und es hatte einen Regensturm gegeben, und als ich den Raum verließ, rutschte ich die Treppe hinunter und verletzte mich am Rücken“, sagte sie dem Anwalt, der sie darum bat erklären, was in Jamaika passiert ist, wo angeblich die Aggression stattfand. Moss schrie auf und Depp kam ihr zu Hilfe. „[He] hat mich in mein Zimmer getragen und mich medizinisch versorgt“, erklärte Moss.

Sie wurde als Zeugin gerufen, nachdem Heard Moss vor Gericht erwähnt hatte, während er erklärte, warum Sie hatte Angst, dass Depp sie drängen würde während eines Streits die Treppe hinunter. Nach Moss ‘Aussage versetzte Heard ihr einen Stich – aber es könnte nach hinten losgegangen sein.

Amber Heard behauptete, Kate Moss sei „aus dem Holzwerk“ gekommen

Einen Tag nachdem Kate Moss ihre Fernaussage gemacht hatte, Das sagte Amber Heard dem Anwalt des Kreuzverhörs Sie war nicht überrascht, dass das britische Supermodel zugestimmt hatte, ein Zeuge für Johnny Depp zu sein. „Ich weiß, wie viele Leute aus dem Holzwerk kommen werden, um Johnny zu unterstützen“, sagte Heard. Moss‘ Bericht hat keinen Einfluss darauf, wie sie sich fühlte, als sie glaubte, ihr damaliger Ehemann könnte sie drängen. „Es war egal“, fuhr sie fort. „Es ändert nichts an dem, was ich damals geglaubt habe, als wir auf der Treppe waren.“

Heards Wortwahl gefiel vielen nicht. „KATE MOSS?(,!!! WOODWORK????“ Twitch-Streamer Boze getwittert. Viele argumentierten, dass Moss ‚Vermögen sie zu einer unwahrscheinlichen Figur macht, die sich auf die Suche nach Aufmerksamkeit einlässt. „Kate Moss ist ein bekannter Name. Sie ist seit Jahrzehnten ein Multimillionär A-List-Model … [this] ist der lustigste und verzweifeltste Scheiß aller Zeiten“, einer Twitter Benutzer schrieb. Andere wiesen auf die streitbare Diskrepanz zwischen dem Bekanntheitsgrad von Heard und Moss hin. „Ich denke, Kate Moss, eines der bekanntesten Supermodels der Welt, wollte sie nur für 15 Minuten.“ schrieb ein anderes.

Der Prozess war hart für Heard, der den Sympathiekampf gegen Depp zu verlieren scheint. NPR notiert. Am 26. Mai hielt sie eine emotionale Rede, in der sie den Tribut ansprach, der ihr abverlangt wurde. Vielfalt gemeldet. „Es war qualvoll. Das ist für jeden Menschen demütigend“, sagte sie. „Vielleicht vergisst man das leicht, aber ich bin ein Mensch.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit häuslicher Gewalt zu tun haben, können Sie die National Domestic Violence Hotline unter 1−800−799−7233 anrufen. Weitere Informationen, Ressourcen und Support finden Sie auch unter ihre Webseite.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein