Chantel Jimeno (Mädchenname Everett) ist bei weitem eine der explosivsten und geradezu fesselndsten Figuren, die jemals TLCs schuldbewusstes Vergnügen gewürdigt haben. 90 Tage Verlobter. Das Reality-Starlet und ihr Ehemann Pedro waren sofort Fanfavoriten, als sie 2016 zum ersten Mal in der vierten Staffel der Hit-Show auftraten. Chantel und Pedro sorgten denkwürdigerweise für Drama mit Chantels Familie (den Everetts), als sie über den Status seines Visums logen – und ihre Beziehung.

Seit ihrer ersten Saison das Flaggschiff 90 Tage Verlobter Die Serien Chantel und Pedro traten in drei Staffeln des beliebten Spin-offs der Serie auf. 90-Tage-Verlobter: Glücklicherweise bis ans Ende und im Jahr 2019 waren sie das erste Paar der Show, das ihre eigene Spin-off-Serie bekam. Der Familiengesang. Wenn Sie nach all dem immer noch das Gefühl haben, dass Sie mehr über den Eingeborenen aus Atlanta wissen müssen, sind Sie bei uns genau richtig. Lesen Sie weiter, um absolut alles zu erfahren, was Sie über Chantel wissen müssen 90 Tage Verlobter.

Gerüchten zufolge ist Chantel nicht ihr richtiger Name

Fans von 90 Tage Verlobter bemerkten schnell einen großen Unterschied zwischen Chantel und ihren Geschwistern: Insbesondere ihre Namen. Viele wiesen darauf hin, dass Chantels Bruder und Schwester River und Winter Namen zu haben schienen, die einem Naturthema folgten, während Chantel dies eindeutig nicht tat. Gerüchten zufolge ist Chantel nicht der Geburtsname des Reality-Stars. Mehrere Fans und Websites haben Vorschläge zitiert, dass Chantels richtiger Name – CeAir (ausgesprochen wie „Sea Air“) – viel mehr im Einklang mit der Namenskonvention für Familien steht.

Wenn dies ihr Geburtsname ist, ist nicht genau klar, warum Chantel ihren Namen für die Serie geändert hat, aber die Fans haben verschiedene Theorien aufgestellt, die vom Wunsch nach einem gewissen Maß an Privatsphäre bis zum Druck des Netzwerks reichen, einen „normaleren“ Namen zu wählen als CeAir. „Die Sache mit Chantels echtem Namen CeAir ist sinnvoller, da ihre Geschwister alle sehr ähnliche Super-Hippie-ähnliche Namen haben (River, und ich denke, der Name ihrer Schwester ist Winter). Ich denke, es wäre seltsamer, wenn jemand ihren Namen nennt ältester Super-Hippie-Dippy, geben Sie ihrem mittleren Kind einen „normalen“ Namen und gehen Sie dann für den Jüngsten wieder ganz Hippie. Es könnte sein, dass TLC die Namensänderung beantragt hat, da ihr richtiger Name so einzigartig ist, dass es den Menschen viel leichter gefallen wäre Sie in den sozialen Medien schneller zu finden, wenn sie es in der Show verwenden „, theoretisierte Reddit-Benutzer applepwnz in einem Thread zu diesem Thema.

Chantel war ein Fan von 90 Day Fiancé, bevor sie in der Show war

Bevor sie eine von war 90 Tage Verlobter Chantel Everett war selbst ein Fan der Serie. Tatsächlich war sie ein aktiver Fan der Show, als sie mit ihrem zukünftigen Ehemann Pedro Jimeno zusammen war, bevor sie beschlossen, das K-1-Visumverfahren selbst zu durchlaufen. „Ich habe immer zugesehen 90 Tage Verlobter während Pedro und ich uns trafen „, gab sie in einem Interview mit zu E!. „Ich wollte wirklich ein Teil der Show sein, weil ich allen zeigen wollte, wie perfekt ich meine Beziehung fand.“

Obwohl sie ein Fan der Show war, war Chantel nicht auf die Kämpfe vorbereitet, mit denen sie in ihrer eigenen Verlobung und Ehe konfrontiert war. „Bevor ich mir die Show anschaute und mir die Situationen ansah, die die Paare durchmachten, dachte ich: ‚Oh, wir sind nichts dergleichen. Unsere Liebe ist perfekt. Wir werden ein Fantasieleben führen.'“ sie erzählte das Chicago Tribune. „Als ich in der Show war, wurde mir klar, dass keine Beziehung perfekt ist. Wir haben unsere Fehler. Viele von ihnen auch … Es ist schwer, in diesen schwierigen Momenten Ihres Lebens zuzusehen.“

Ihr Spanischlehrer stellte sie ihrem heutigen Ehemann Pedro Jimeno vor

Viele der Paare auf 90 Tage Verlobter Treffen im Internet, aber Chantel und Pedro Jimenos Meet-Cute hatten auch eine echte Verbindung. Laut ihrer offiziellen TLC-Biografie spielte Chantels Tutor versehentlich Amor, als sie das zukünftige Paar zu Sprachlernfreunden verbanden. „Chantel und Pedro trafen sich, als Chantels ehemaliger Spanischlehrer sie Pedro über Facebook vorstellte, um ihr beim Erlernen der Sprache zu helfen“, schrieb TLC über das Paar, das zum ersten Mal in Staffel 4 von auftrat 90 Tage Verlobter. „Als sie sich trafen, verliebten sie sich schnell und Pedro schlug Chantel vor und zog für sie in die USA.“

„Ich war daran interessiert, Spanisch zu lernen, und ich wurde von einem Freund Pedro vorgestellt. Er kommt aus der Dominikanischen Republik. Die Idee war, Spanisch zu lernen und Pedro Englisch zu lernen. Aber als ich ihn zum ersten Mal online sah, fühlte ich mich angezogen Also habe ich beschlossen, ihn in der Dominikanischen Republik zu besuchen „, schwärmte Chantel während ihrer ersten Staffel in der Hitserie (via In Kontakt). „Ich dachte, ich würde nur ein bisschen Spaß im Urlaub haben, aber ich habe mich verliebt. Auf der dritten Reise schlug er vor.“

Chantel Jimeno brachte ihren Mann mit einem K-1-Visum in die USA

Wie alle Paare auf 90 Tage Verlobter (Okay, mach das die meisten Paare in der Show – wir sehen uns an, Nicole und Azan), Chantel Jimeno brachte ihren heutigen Ehemann Pedro Jimeno zum ersten Mal mit einem K-1-Visum aus der Dominikanischen Republik in die USA. Fans der Show sind wahrscheinlich zumindest passabel mit dem Visum vertraut, das es US-Bürgern ermöglicht, einen ausländischen Verlobten in die USA zu bringen, sobald sie ihre Absicht erklärt haben, zu heiraten. Der Fang? Das Paar muss innerhalb von 90 Tagen heiraten oder der Nichtstaatsangehörige muss das Land verlassen.

„Um ein K-1-Visum für Verlobte (e) zu erhalten, müssen Sie und Ihr Verlobter (e) beabsichtigen, sich innerhalb von 90 Tagen nach der Einreise Ihres Verlobten (e) als K-1-Nichteinwanderer in die USA zu heiraten. Ihre Ehe muss geschlossen sein gültig sein, was bedeutet, dass sowohl Sie als auch Ihr Verlobter (e) eine ernsthafte Absicht haben, ein gemeinsames Leben aufzubauen, und dass die Ehe nicht nur dem Zweck dient, eine Einwanderungsleistung zu erhalten „, erklärt die Website der US-Bürger und Einwanderungsbehörden. „Wenn Ihr Verlobter (e) Sie innerhalb von 90 Tagen nach seiner Zulassung als K-1-Nichteinwanderer in die USA heiratet, kann er oder sie einen rechtmäßigen Status als ständiger Wohnsitz in den USA beantragen (Green Card).“ Das heißt, sobald Pedro auf amerikanischem Boden gelandet war, hatten er und Chantel nur drei Monate Zeit, um den Bund fürs Leben zu schließen – etwas, das bei ihrer Familie für Drama sorgte.

Chantels Familie hat ihrem Ehemann nie voll vertraut

Die Everett-Familie (besser bekannt unter 90-Tage-Verlobten als „The Family Chantel“) hat Chantels jetzigem Ehemann Pedro Jimeno nie voll vertraut. Warum? Die Wurzeln der Vertrauensprobleme der Schwiegereltern reichen bis in die Anfänge von Pedros 90 Tagen in den USA mit seinem K-1-Visum zurück. Grundsätzlich war Chantel, die erst 25 Jahre alt war, als sie und ein 24-jähriger Pedro ihre K-1-Reise begannen, sehr nervös, ihrer Familie mitzuteilen, dass sie verlobt war. In einem klassischen Fall von schlechten Entscheidungen hat Chantel ihre Familie zunächst angelogen und ihnen erzählt, dass Pedro mit einem Studentenvisum im Land war.

Obwohl Chantel und Pedro beabsichtigten, der Familie Everett kurz nach seiner Ankunft die Wahrheit zu sagen, fühlte sich der Moment nie an genau richtigund sie setzten die Lüge bis Tage vor ihrer Hochzeit in Georgia fort. Die Lüge hat in Pedro Misstrauen für Chantels Familie ausgelöst, die nie vollständig überwunden wurden. „Jetzt, wo sie verheiratet sind, kämpfen sie darum, ein gemeinsames Leben zu beginnen, weil Chantels Familie Pedro nicht vertraut, nachdem sie über ihre Verlobung gelogen haben“, erklärt die TLC-Biografie des Paares.

Chantel und Pedro Jimeno hatten eine zweite Hochzeit in der Dominikanischen Republik

Nach ihrem ersten Auftritt am 90 Tage Verlobter, Chantel und Pedro Jimeno traten in der beliebten Spin-off-Serie der Serie auf. 90 Tage Verlobter: Glücklicherweise bis ans Ende?. Auf Glücklich bis ans Lebensende, Chantel und Pedro luden die Zuschauer zu dem Drama ihrer zweiten Hochzeitszeremonie / Gelübdeerneuerung in der Dominikanischen Republik ein, von dem das Paar hoffte, dass es ihre Familien näher zusammenbringen und das Misstrauen der Everetts in Pedro heilen würde. „Um ihre Familien näher zusammenzubringen, haben Chantel und Pedro beschlossen, ihre ganze Familie zu einer zweiten Hochzeit in die Dominikanische Republik zu bringen“, erklärt ihre TLC-Biografie. „Ihre gute Tat könnte jedoch einen Keil zwischen den Menschen treiben, die ihnen am wichtigsten sind.“

Anstatt Pedros Beziehung zu Chantels Familie zu verbessern, trieb die Reise in die Dominikanische Republik nicht nur die Everetts und Pedro weiter auseinander, sondern zerstörte auch Chantels Beziehung zu Pedros Familie. Am Ende der Reise hatte das Familiendrama des Paares das Niveau von Montague und Capulet erreicht.

Chantel und Pedro Jimeno haben sich einer Familientherapie unterzogen

Das Drama zwischen dem Family Chantel und der Family Pedro mag für Reality-TV sorgen, aber es sorgt nicht für die gesündeste Ehe oder das gesündeste Leben zu Hause. Deshalb setzen sich Chantel und Pedro Jimeno dafür ein, die Fehden zwischen ihren Familien zu beheben. „Da unsere Familien ein großes Problem darstellen, das sich auf unsere Beziehung auswirkt, werden wir an der Familienberatung teilnehmen“, sagte Chantel Hollywood Leben 2019 müssen sie und Pedro arbeiten, um die Negativität ihrer Familien aus ihrer Beziehung herauszuhalten. „Wir arbeiten immer noch daran. Wir arbeiten immer noch daran, die Dinge zwischen Pedro und mir zu halten und uns nicht von der Außenwelt beeinflussen zu lassen, besonders wenn es um unsere Familien und Menschen geht, die uns lieben und eine starke Meinung darüber haben, was wir sollten tun.“

Pedro stimmt zu, dass die Beratung seinen und Chantels Beziehungen geholfen hat – sowohl untereinander als auch mit ihren Schwiegereltern. „Ich glaube, dass sich unsere Ehe und die Beziehung zwischen mir und Chantel sowie zwischen den Familien seitdem mit der Beratung ein wenig mehr verbessert haben“, erklärte er in einem Interview mit der Associated Press. „Weil wir jetzt reden können, können wir uns setzen. Weißt du, sie akzeptieren mich so wie ich bin. Ich akzeptiere sie so wie sie sind. An manchen Tagen mit ihrer Familie haben wir Probleme, und wir können uns besser als zuvor hinsetzen und reden. „

Chantel und Pedro Jimeno waren das erste 90-Tage-Verlobte-Paar, das eine eigene Ausgründung erhielt

Im April 2019 machten Chantel und Pedro Jimeno 90 Tage Verlobter Geschichte, als TLC bekannt gab, dass das Paar in ihrer eigenen Spin-off-Serie mitspielen würde, Der Familienchantel. „Dies ist ein großartiger Moment für TLC, da wir eine Familienshow erstellen, die auf einer unserer beliebtesten basiert 90 Tage Paare und in einer ganz neuen Nacht „, sagte Howard Lee, Präsident und General Manager von TLC, in einer Pressemitteilung, in der die Show angekündigt wurde.“ Unsere Fans können nicht genug von Pedro, Chantel und ihren überlebensgroßen Familien bekommen. Für eine Marke, die als DAS Ziel für Liebe, Beziehungen und Familienshows bekannt ist, trifft THE FAMILY CHANTEL ins Schwarze. „

In der ersten Staffel der Show waren (natürlich) Chantel und Pedro sowie die Familie Everett zu sehen – Chantels Eltern Karen und Thomas und ihre Geschwister River und Winter. Da der Family Chantel nun auch die Familie Pedro umfasst, standen Pedros Mutter Lidia und seine Schwester Nicole ebenfalls im Mittelpunkt der Handlung der Saison. Die Serie wurde für eine zweite Staffel verlängert und startet am 12. Oktober 2020.

Chantel und Pedro Jimeno haben immer noch Beziehungsprobleme

Chantel und Pedro Jimeno heirateten während ihres 90-Tage-Fensters, wie die Fans in Staffel 4 sahen. Bis 2020 war das Paar noch verheiratet, aber ihr Drama geht weiter mindestens so stark wie ihre Liebe. Im Trailer für Der Familienchantel In Staffel 2 erklärt Chantel, dass sie „immer noch versuchen, an unserer Beziehung zu arbeiten“. Für das, was es wert ist, bietet Pedro eine optimistischere Sicht auf den Zustand ihrer Gewerkschaft und fragt seine Frau: „Wir [haven’t been] besser? Ein kleines Bisschen? Wie ein kleines bisschen? „Im Trailer stimmt Chantel Pedros Einschätzung zu und gibt zu:“ Vielleicht ein bisschen. „

Das Paar hat seit Beginn seiner Beziehung (oder jedenfalls seit dem Fernsehen) mit dem Drama zu kämpfen. Chantel entfremdet nicht nur Chantels Familie, indem er während ihrer Verlobung lügt und während ihrer Reise in die Dominikanische Republik zu ihrer Hochzeit einen tiefen Keil zwischen die Everetts und Pedros Mutter und Schwester treibt, sondern beschuldigt Pedro, während ihrer Vereinigung weniger treu zu sein. Im 2019 Tell-All-Special für 90 Tage Verlobter: Glücklicherweise bis ans Ende?Chantel ging auf Pedro los, weil er während einer Reise in die DR unangemessen mit anderen Frauen getanzt hatte. „Du bist dort rüber gegangen, um mit ihm rumzuhängen“, sagte sie (per Uns W.eekly). „Es zeigt nur, dass er mich oder unsere Beziehung überhaupt nicht respektiert.“ Dies veranlasste Pedro zuzugeben: „Ich weiß nicht, ob ich in dieser Ehe bleiben soll.“

Chantel Jimeno ist nicht das einzige Mitglied ihrer Familie, das in Übersee Liebe gefunden hat

Im Trailer zur 2. Staffel von Der FamilienchantelDie Zuschauer wurden einem neuen Mitglied der Everett-Familie vorgestellt: Chantels Bruder Royal. Die Rückkehr von Royal nach Atlanta bringt einen Schock für alle, als er sie seiner Verlobten Angenette vorstellt, einer Frau aus den Philippinen, die er auf Facebook kennengelernt hat, als sie ihn aus heiterem Himmel von einem Freund angefordert hat. Es überrascht nicht, dass die Familie Everett (einschließlich Chantel und anscheinend sogar Pedro) angesichts ihres tiefen Misstrauens gegenüber Pedro und des gesamten K-1-Visumverfahrens der Beziehung sofort misstrauisch gegenübersteht.

Während Angenette Hochzeitskleider einkauft, sagt Chantel zu ihr: „Ich glaube, Royal vertraut dir vielleicht nicht genug oder so etwas.“ Später, während einer Reise auf die Philippinen, um Angenettes Familie zu treffen, gibt Chantel ihren potenziellen Schwiegereltern bekannt: „Wir glauben, dass sie nach einem Amerikaner gefischt hat.“

Chantel gründete mit ihrem Ehemann Pedro Jimeno eine Firma

Trotz ihrer Probleme zeigten Chantel und Pedro Jimeno, dass sie glauben, dass sie auf lange Sicht dabei sind, als sie im April 2019 ihre eigene Firma, Pedro & Chantel LLC, gründeten In Kontakt. Über das Unternehmen ist nicht viel bekannt, aber laut öffentlichen Aufzeichnungen auf der Website der Georgia Corporations Division lautet der NAICS-Code (North American Industry Classification System) von Pedro & Chantel LLC Arts, Entertainment and Recreation, und der NAICS-Subcode lautet Unabhängige Künstler, Schriftsteller und Darsteller schlagen vor, dass sich das Unternehmen auf ihre Arbeit in der Unterhaltungsbranche konzentriert, insbesondere als On-Screen-Talent. Das Unternehmen ist als aktiv aufgeführt und derzeit bis 2022 registriert.

Dies ist nicht das erste Mal 90 Tage Fans werden natürlich von einem Jimeno-Unternehmen gehört haben. Pedros Pläne, zusammen mit seiner Mutter und seiner Schwester ein mysteriöses Geschäft in der Dominikanischen Republik zu eröffnen, sind seit einigen Jahren eine fortlaufende Handlung und Quelle des Dramas für das Paar, da sie den Verdacht der Familie Chantel beflügelt haben dass Pedro ihre Ehe mit einem Hintergedanken eingegangen ist (speziell, um, wie Chantels Mutter Karen wiederholt behauptet hat, „den amerikanischen Dollar zu ernten“, um in seinem Heimatland Wohlstand zu erlangen).

Chantel ist ein Social-Media-Influencer

Zusätzlich zu der Arbeit, die Chantel und Pedro Jimeno über ihre Firma Pedro & Chantel LLC leisten könnten, baut sie eine persönliche Marke als Social-Media-Influencer auf. Auf Instagram veröffentlicht Chantel regelmäßig Sponcon für Marken wie Teami Blends (das „Wellness- und Hautpflegelösungen verkauft, die von den gesundheitlichen Vorteilen des Tees inspiriert sind“), Garma Guard (das behauptet, „macht Ihre Kleidung keimresistent und reduziert deren Übertragung“). Jaanuu Scrubs und Allyson Rubin Cosmetics.

Von ihren Partnermarken scheint Chantel jedoch am engsten mit Teami Blends verbunden zu sein, für das sie mehrere Testimonials auf Instagram veröffentlicht hat. „Ich liebe, was ich tue, aber manchmal kann es ziemlich entmutigend sein, aber seit ich vor einiger Zeit #teamipartner geworden bin, macht es meinen Zeitplan ein wenig erreichbarer!“ Sie schrieb in einem Beitrag vom April 2019. „An den meisten Tagen versuche ich, ins Fitnessstudio zu gehen, egal wie müde oder beschäftigt ich bin. Ich verbringe so viel Zeit in der Schule und auf dem Feld, dass ich nicht immer die gesündesten Abendessen mache oder Ich esse viel zu spät. Ohne meine @ teamiblends-Entgiftung gehe ich normalerweise immer mit Bauchschmerzen ins Bett und fühle mich danach so aufgebläht. Es ist wichtig, Ihren Körper zu stärken und zu verstehen, wie sich die Darmgesundheit auswirkt [sic] Sie, weshalb ich dieses Programm liebe und weiterhin benutze. „

Chantel Jimeno ist bereit, mit Pedro eine Familie zu gründen

Obwohl sie ihre Höhen und Tiefen hatten, hat Chantel Jimeno deutlich gemacht, dass sie bereit ist, mit ihrem Ehemann Pedro Jimeno eine Familie zu gründen. In einem Video auf Facebook aus dem Jahr 2019 beantworteten Chantel und Pedro Fanpost – und das Thema ihrer nächsten gemeinsamen Schritte und das große „B“ -Wort kamen auf. „Baby, was kommt als nächstes?“ Chantel fragt Pedro im Video. „Vielleicht ein Haus? Vielleicht ein Baby?“ Pedro ist von der Idee weniger als begeistert und sagt, er fühle sich nicht bereit, was Chantel dazu veranlasst, darauf hinzuweisen: „Du bist nie wirklich bereit und wir werden nicht jünger.“

In einem (n E! Im Interview verdoppelte Pedro seine Weigerung, eine Familie zu gründen, und sagte: „Die Fabrik ist gerade geschlossen, wissen Sie, weil wir gerade zu viele Probleme mit unseren Familien haben … Wenn wir Kinder haben, die sie betreffen könnten . „

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here