Backstreet Boys-Sänger AJ McLean spricht über seine letzte Begegnung mit Britney Spears. Beide Sänger gehen weit zurück in die 90er Jahre, als sie die Charts eroberten und zu kulturellen Phänomenen wurden. Tatsächlich erklärte sich Spears 2016 auf Instagram zum „größten Backstreet Boys-Fan“, nachdem McLean sie laut Refinery29 bei ihrem „Pieces of Me“-Konzert in Las Vegas hinter der Bühne besucht hatte. Die beiden Pop-Titanen arbeiteten sogar an einem Song namens « Matches », der im Dezember 2020 veröffentlicht wurde und #90skids in Raserei versetzte.

Während Spears ihre Besessenheit von BSB zum Ausdruck gebracht hat, hat McLean auch mit der #FreeBritney-Bewegung Schritt gehalten und ist wie andere Prominente fest Team Britney. Spears war mit ihrem Vater Jamie Spears in einen Konservatoriumskampf verwickelt und gab im Juni eine leidenschaftliche Aussage ab, in der sie behaupteten, dass ihre Konservatoren und ihr Management sie in den letzten 13 Jahren missbräuchlich behandelt hätten.

In einem Interview mit Andy Cohen in SiriusXMs « Radio Andy » am 14. Juli erklärte McLean, warum er Team Britney ist und beschrieb die herzzerreißende Interaktion mit ihr, als sie sich das letzte Mal sahen. Finden Sie unten heraus, was er gesagt hat.

AJ McLean sagt, Britney Spears war « nicht sie », als er sie das letzte Mal sah

Während einer Rede in SiriusXMs « Radio Andy » sagte Backstreet Boys-Sänger AJ McLean Andy Cohen, dass Britney Spears’ Konservatorium « albern », « wahnsinnig » und « völlig brutal » sei. « Ich könnte Ihnen jetzt sagen, dass meine Gedanken und meine Gebete bei ihr sind », sagte McClean. Er fuhr fort, « die gesamte IUP-Situation » als « körperlichen Missbrauch » zu bezeichnen und fügte hinzu, dass er Spears « oft » sieht, weil sie in derselben Nachbarschaft leben. Allerdings erkannte er die Frau, zu der sie geworden ist, nicht, als er sie in einem Cupcake-Laden in einem Einkaufszentrum in LA sah.

„Das letzte Mal, als ich sie sah, hat es mir das Herz gebrochen“, sagte er (via E! News). « … Sie war mit einem Gentleman zusammen. Ich nehme an, es war der Sicherheitsdienst oder vielleicht ein Fahrer. » McLean erklärte, dass er seiner Frau Cupcakes für eine Geburtstagsfeier schenkte. « [I] ging hinein, sie war da, sie sah mich direkt an und ich sagte: ‘Hey, es ist AJ' », erinnerte er sich. « Und sie hatte einfach dieses gläserne Gesicht. Sie wusste einfach nicht, wer da war. Sie brauchte eine Minute. Und dann erkannte sie, dass ich es war, und wir umarmten uns und redeten für einen kurzen Moment, aber ich konnte einfach sehen, dass das nicht sie war. » McLean fügte hinzu, dass Spears nicht « die Person war, die ich vor vielen Jahren kannte. « 

McLean wünschte Spears jedoch alles Gute und hofft, dass sie sich von der Konservatorium « befreien » wird, bevor sie sagt: « Sie ist ein Schatz. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here