Seit ihrem Debüt in der Musikszene haben sich Coldplay zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Acts der Welt entwickelt. Die britische Band wurde erstmals im Jahr 2000 nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums « Parachutes » berühmt und gewann seit diesem Schreiben sieben Grammy Awards.

Bisher hat Coldplay acht Studioalben veröffentlicht und wird ihr neuntes am 15. Oktober veröffentlichen. Die LP mit dem Titel « Music of the Spheres » wird laut Just Jared Jr. während einer Diskussion große Kollaborationen mit Größen wie BTS und Selena Gomez enthalten mit Zane Lowe auf Apple Beats 1 eröffnete Frontmann Chris Martin, was die Fans von der kommenden Platte erwarten können. „Es ist nur ein Haufen Liebeslieder, die geschickt verkleidet sind und … Na ja, eigentlich nicht so geschickt.

Der « Viva La Vida »-Hitmacher fügte der explorativen Qualität des Albums hinzu: « Außerdem einige Verwirrung über jemanden wie mich, der einen Weg vor sich hat, Liebe und alles zu verstehen, und dann auch, nicht nur romantische Liebe, sondern » Liebe zu deinen Mitmenschen. » Obwohl die Fans sehr bald ein ganz neues Album genießen können, hat Martin bekannt gegeben, wann Coldplay wahrscheinlich aufhören wird, Alben zu machen. Ja, dieser Tag kann tatsächlich kommen, und Martin scheint eine endgültige Antwort zu haben.

Chris Martin sagt, dass Coldplay so viele weitere Alben hat, bevor sie die Aufnahme neuer Alben « beenden »

Neben einer Show im Londoner O2 Shepherds Bush Empire wurden Coldplays Frontmann Chris Martin und Gitarrist Jonny Buckland laut Music News von Absolute Radio-Moderator Andy Bush vor 2.000 Fans interviewt. Während ihres Chats gab Martin offen zu, dass Coldplay sehr wahrscheinlich Feierabend machen wird, wenn es um die Veröffentlichung von Alben geht … sobald sie 12 veröffentlicht haben.

« Ich denke, dass wir in ein paar Alben die Alben fertig machen werden. Das ist kein Witz, das ist wahr, ich denke nach 12 wird das das Ende unseres Katalogs sein, aber ich denke, wir werden immer zusammen live spielen wollen. « Er erklärte und fügte hinzu: « Also, ich denke, so wie die Stones es tun, wird es so cool sein, wenn wir mit Ende 70 noch auf Tour sein können. Das wird wunderbar, wenn jemand kommen will. »

Da Coldplays kommendes Album « Music of the Spheres » ihr neuntes Studioalbum ist, können Fans mit mindestens drei weiteren Veröffentlichungen der Chartstürmer-Band rechnen. Zumindest was Martins jüngstes Eingeständnis angeht! Wie ChartMasters feststellte, beläuft sich die Diskographie des Hitmachers « Every Teardrop Is A Waterfall » auf über 100 Millionen verkaufte Alben. Auch wenn sie jetzt aufgehört haben, hat Coldplay massiv Spuren hinterlassen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here